Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    zurückSpecials

    • 23 Min.

      Vor gut acht Jahren, am 11. Mai 1992, begann der unvergleichliche Siegeszug von „GZSZ“. Noch keine andere deutsche Serienproduktion hat es geschafft, 2000-mal auf Sendung zu gehen und dabei kontinuierlich erfolgreich zu sein. Durchschnittlich 5,32 Millionen Zuschauer schalten täglich ein. Insgesamt wirkten 3271 Schauspieler mit, von denen vier Auserwählte heute in einem virtuellen Fotoalbum blättern und sich an Höhepunkte aus 2000 Episoden erinnern … (Text: Hörzu 23/2000, S. 65)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.06.2000 RTL
      wurde zwischen den Folgen 2000 und 2001 ausgestrahlt
    • Hinter den Kulissen der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

      Noch ein Höhepunkt für die Fans der erfolgreichsten deutschen Seifenoper. Auf den „GZSZ Super Cup“ vom Samstag – und direkt im Anschluß an die tägliche Serien-Dosis – folgt dieses Special, das alles über Dreharbeiten und Privatleben der Soap-Stars verrät.

      In der Serie sind sie das blonde Biest Katja und der gute Kumpel Philip: Alexandra Neldel und Laurent Daniels moderieren das Special (Text: Hörzu 7/1999, S. 57)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.02.1999 RTL
    • 65 Min.
      Bild: RTL
      Wer ist wer? Valentine Pahde stellt den Zuschauern ihre Zwillingsschwester Cheyenne vor. – © RTL

      Wir treffen die Stars der ersten Stunde: Andreas Elsholz, Nina Bott und Oli P! Wie hat die Serie ihr Leben verändert und was machen sie jetzt? Raten sie mal, wer gerne wieder zu GZSZ zurückkehren würde! Wir sehen uns die Kulissen ganz genau an. Und wir zeigen es Ihnen: Ist der Döner-Spieß eigentlich echt? Hat Gerner seinen eigenen Champagner? Wir lüften einige der der bestgehüteten Geheimnisse rund um das GZSZ-Set. Auch die Stars plaudern aus dem Nähkästchen. Wem standen beim Dreh mal die Haare in Flammen? Wer hat die mittlerweile berühmte Mordwaffe, die Ananas, fast zerdeppert? Was ist ein Tränenstift? Wie ist es eigentlich, nackt vor der Kamera zu stehen? Und ist man wirklich richtig, richtig nackt? Damit sie nicht nackt sein muss, zeigt Janina Uhse ihre Lieblings-Stücke im Kostümfundus. Wenn die Schauspielerin sie dort findet!? Denn hier hängen tausende toller Kleider und die komplette Garderobe für jeden Drehbuch-Anlass! Vor allem für Frauen ein Paradies. Hunderte Paare Schuhe, stapelweise Handtaschen – aber auch jede Menge Dessous. Warum sich auch Jörn Schlönvoigt hier gerne in den Drehpausen versteckt? Das hat andere Gründe, die wir ihnen verraten werden. Was immer wieder gefragt wird: Dürfen die Schauspieler ihre Klamotten eigentlich nach den Dreharbeiten behalten? Was passiert mit den Stücken, die nicht mehr gebraucht werden? Welche guten Geister kümmern sich eigentlich darum? Sie machen mit ihrer Auswahl Mode und setzen Trends! Einen ganzen Tag lang heften wir uns an die Fersen von Valentina Pahde. Sie nimmt uns mit in ihre Garderobe, wir lernen ihre Zwillingsschwester Cheyenne kennen und sind sogar beim Dreh dabei. Ob Sie sich verspricht, wenn die zweite Pahde-Blondine dabei ist? Und es gibt für Cheyenne noch eine unerwartete Überraschung. Sie bekommt einen Anruf aus dem Produktionsbüro von ‚Unter uns‘! Was hat es damit wohl auf sich? Für das Special schauen wir in die Vergangenheit der Stars. Welcher der Schauspieler ist wohl auf dem Rummel, im Auto-Scooter der Eltern, groß geworden und hat heute noch alle Ansagen perfekt drauf? Zur Jubiläums-Show hat die Redaktion die bisher geheimen Casting-Bänder besorgt. Welcher Star war bei seinem Vorsprechen wohl besonders aufgeregt? Diese Bilder haben Sie garantiert noch nie gesehen! Und noch eine Premiere wird es geben: Wer sind die neuen Gesichter bei GZSZ? Wie verraten es und stellen die Stars von morgen vor! Aber auch ein Abschied steht an: Wer muss bald gehen und wie? Außerdem: Pannen am Set? Ja, kommen auch bei den Profis vor. Wir haben sie alle! Zum Ablachen und mitfeiern! Seien Sie dabei. Ein Muss für alle Fans und Zuschauer Deutschlands erfolgreichster Daily! Die garantiert schnellsten und kurzweiligsten 60 Minuten an diesem Abend mit vielen Überraschungen – direkt nach der Jubiläums-Folge 6000 von GZSZ in Spielfilm-Länge … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.05.2016 RTL
    • 30 Min.

      Dokumentation über die Dreharbeiten zur ersten deutschen „Seifenoper“

      US-Seifenopern wie „Die Springfield Story“ gehören auch bei uns längst zum Fernsehalltag. Eine deutsche „Daily Soap“ gab es bisher nicht. Am Montag ist Premiere: „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, die erste in Deutschland produzierte, tägliche Fernsehserie startet – mit zunächst 230 Folgen. Nach einem minutiös ausgefeilten Drehplan werden pro Woche fünf Folgen fertig. Wie das klappt, verrät dieser Bericht … (Text: Hörzu 19/1992, S. 51)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.05.1992 RTLplus
    • Die tollsten Szenen, Pannen und Amüsantes aus sieben Jahren (Text: Hörzu 18/1999, S. 83)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.05.1999 RTL
    • Moderation: Franklin Schmidt und Saskia Valencia. Gäste: Oliver Petszokat, Rhea Harder, Nadine Dehmel, Andreas Elsholz, Sandra Keller, Jan Sosniok u. a.

      Hätten die RTL-Macher um Dr. Helmut Thoma vor sechs Jahren auf die Kritiker gehört, würde es „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gar nicht geben. Die Schelte für die erste deutsche Daily Soap ist längst verstummt. Mit über fünf Millionen Zuschauern pro Folge ist die Serie ein Renner – erfolgreicher als alle Nachahmer. Für RTL ein Grund zu feiern. Serienstars von gestern und heute zeigen sich in der Jubiläumsshow von ihrer privaten Seite.

      Große Party mit Musik-Acts von Tanzmeister DJ BoBo, der Boygroup Caught in the Act, Blümchen und Gloria Estefan (Text: Hörzu 21/1998, S. 33)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.05.1998 RTL
    • Zusammenfassung für alle, die erst spät in die Serie (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr) eingestiegen sind – mit allen Liebesgeschichten, Intrigen, Dramen und Morden der letzten Monate.

      Frauenliebling Andreas Elsholz (er spielt in der Serie den Heiko Richter) präsentiert die Höhepunkte von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ … (Text: Hörzu 3/1994, S. 73)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.01.1994 RTL