Alles was zählt

Alles was zählt

D 2006–
Deutsche Erstausstrahlung: 04.09.2006 RTL

Die Familie Steinkamp traniert im Steinkampzentrum in Essen ambitionierte Eiskunstläufer. Im hauseigenen Team gab es lange Zeit Rivalitäten zwischen Jenny Steinkamp (Christiane Klimt) der Tochter des Hauses und der frisch dazu gestoßenen Diana Sommer (Tanja Szewczenko), die als Inlinekurier ihr Leben in einer Arbeitersiedlung finanzierte und schon gar nicht mehr von einer Eiskunstlaufkarriere zu träumen wagte. Diese beiden kämpften nicht nur um den Weltmeistertitel sondern auch um den Marketingchef des Zentrums Julian Herzog (Thorsten Grasshoff), der eigentlich mit Jenny liiert, aber an Diana nicht ganz uninteressiert war. Nachdem erstere ihn per Attentat aus dem Weg geräumt und zweite ihre Trauer in einer Eisshow verarbeitet und den Weltmeistertitel errungen hatte, bekam die frischgebackene Weltmeisterin ein besseres Angebot von einem anderen Eislauf-Leistungszentrum und für Jenny war der Weg wieder frei die erste Frau im Steinkampzentrum zu werden. Ein neuer Mann ist schnell gefunden – und so trainiert sie Paarlauf mit Roman.

Alles könnte wunderbar sein – wenn nicht die Firma ihrer zerstrittenen Eltern immer weiter in die Miesen rücken würde. Neue Eiskunstläufer stoßen zum Team: Julietta von Altenburg, Stella Coretti, Deniz Öztürk, Katja Bergmann und Isabelle Reichenbach. Zwischendurch treffen sie sich im ‚No. 7‘ von Marian Öztürk und bereden ihre kleinen und großen Probleme und Beziehungsgeschichten Aber dann ist Jennifer plötzlich nach einem Flugzeugabsturz ein Jahr lang verschollen und lebt unter Pseudonym in Paris, bis sie zurückkehrt um ihrer vernachlässigten Schwester eine Niere zu spenden. Ihre Mutter hat jüngst eine Tanzschule eröffnet, in der sie Marco Schöler und Sarah Wendt unterrichtet.

Alles was zählt auf DVD
Alles was zählt im Fernsehen
Fr
29.05.201511:05–11:30 UhrPassion340Simones Pläne drohen zu scheitern
11:05–11:30 Uhr
Fr
29.05.201511:30–11:55 UhrPassion341Vanessa gerät in Gefahr
11:30–11:55 Uhr
Fr
29.05.201515:35–16:00 UhrPassion2186Das letzte Date
15:35–16:00 Uhr
Fr
29.05.201519:05–19:40 UhrRTL2186Das letzte Date
19:05–19:40 Uhr
Fr
29.05.201522:40–23:10 UhrPassion2186Das letzte Date
22:40–23:10 Uhr
Sa
30.05.201502:55–03:20 UhrPassion340Simones Pläne drohen zu scheitern
02:55–03:20 Uhr
Sa
30.05.201503:20–03:45 UhrPassion341Vanessa gerät in Gefahr
03:20–03:45 Uhr
Sa
30.05.201504:15–04:40 UhrPassion2186Das letzte Date
04:15–04:40 Uhr
Sa
30.05.201507:20–07:45 UhrPassion332Noch ahnt niemand von Mikes neuem Hobby
07:20–07:45 Uhr
Sa
30.05.201507:45–08:10 UhrPassion333Kann Diana Mike rechtzeitig finden und retten?
07:45–08:10 Uhr
Sa
30.05.201508:10–08:35 UhrPassion334Nadja hat wenig Mitgefühl für Mike
08:10–08:35 Uhr
Sa
30.05.201508:35–09:00 UhrPassion335Lena steckt in der Zwickmühle
08:35–09:00 Uhr
Alles was zählt – Community
Melrose (geb. 1963) am 22.05.2015: Ha! Ich wollte eh schon einen Beitrag schreiben über das Paradox, dass hier alle die Neuerungen richtig SCHLECHT finden und viele nicht mehr gucken, inkl. mir, ich mir aber daneben nicht erklären kann, wieso das Forum seit der Verschlechterung (wie ich diesen Umbau für mich nenne) so lebendig ist wie nie. Um mir Material dafür zu holen, habe ich mal bei quotenmeter.de geschaut, und ratet mal, was da vor 2 Wochen die Überschrift war: "Sauber: «Alles was zählt» erfolgreich wie seit drei Jahren nicht" Den Artikel versuche ich mal hier zu kopieren, falls es nicht klappt: ich habe gegoogelt "einschaltquoten_alles_was_zählt": "Stößchen, UFA Serial Drama: Der Umbau der täglichen RTL-Serie 'Alles was zählt' scheint sich bezahlt zu machen. Seit einigen Wochen greifen die neuen Storylines, die neben einer Leukämie-Geschichte auch eine Lovestory der besonderen Art mit Rückblicken in die 90er Jahre beeinhaltet. Die Konsequenz: Das Format punktete jüngst mit dem besten Wochen-Schnitt in der klassischen Zielgruppe seit drei Jahren. Der Mittelwert der vergangene Woche gesendeten vier Episoden lag bei 17,2 Prozent. Die Serie profitierte dabei sicherlich ein Stück weit davon, dass die traditionell schwächere Freitags-Episode ausfiel.

Von Montag bis Donnerstag lief es ausnahmslos stark: Mit 16,5 Prozent Marktanteil wurde am Dienstag der schwächste Wert bei den 14- bis 49-Jährigen ermittelt. In der Spitze kam die Serie rund um die Familie Steinkamp gar auf 17,8 Prozent Marktanteil und somit auf Werte, die deutlich oberhalb der Erwartungen liegen. Zum Vergleich: Zuletzt war ein Wochenschnitt der Soap Ende Mai 2012 besser; damals lag man bei rund 17,4 Prozent im Schnitt und erreichte in der Spitze gar mehr als 18 Prozent.

Das starke «Alles was zählt» schob letztlich auch 'GZSZ' um 19.40 Uhr an: Die Ursoap kam in drei der vier Fälle auf mehr als 20 Prozent Marktanteil. Zum Vergleich: Im kompletten April gelang dies nur fünf Mal. Mit 20,1 Prozent Marktanteil im Schnitt bei den klassisch Umworbenen lief es für die Geschichten vom Berliner Kiez ebenfalls so gut wie noch nie in diesem Jahr. Darauf wird RTL nun aufbauen wollen." Außerdem wurde noch gespoilert (Achtung, wenn man's nicht wissen will!), dass Ulrike Röseberg ("Anette") für eine Ingo-Sonderfolge zurück kommt.
icke am 22.05.2015: Das der Doktor aus GZSZ nun bei AWZ mitspielt ist ja nicht der Hit, so sympathisch ist der auch nicht. Ich war froh das er aus GZSZ ausgestiegen war und nun tummelt er sich hier!!
Die Serie ist sooooo Grottenschlecht geworden, schade darum..
traumle am 21.05.2015: Kann man diese ableckerei denn nicht bleiben lassen. Auch das Thema Krebs nervt.
Deprisode (geb. 1976) am 19.05.2015: Wow, wann habe ich das letzte Mal so über den Papa gelacht... Seit dreieinhalb Ewigkeiten die blöde Esoteriktrulla und der peinlich-dumme Can, ohne dass ich einmal über irgendeine Szene lachen musste. Und jetzt die Prügelei zwischen Richard und Christoph. Und die Sprüche und die Blicke... das ist Richard, das ist die Ironie, die es früher ständig gab bei AWZ.
Melrose (geb. 1963) am 18.05.2015: Ich guck's ja nimmer, lese aber alle ca. 2 Wochen mal die Vorschau, aktuell bis 5.6. (damit ich, wenn es interessant wird, wieder einschalten kann, ohne etwas total verpasst und überhaupt keine Ahnung zu haben, um was es geht). Was mich schon OHNE ZU GUCKEN, nur an der VORSCHAU nervt, ist die ständige Wiederholung. Ich weiß nicht, WIE OFT ich schon gelesen habe, dass Sonja jetzt wieder verunsichert ist, weil die alte Nähe zu Thomas wieder aufflammt ... blablabla ... Rückblende, Wiederholung, Langeweile. Himmelherrgott, das kann doch nicht so schwer sein, talentiertere Drehbuchschreiber zu finden!! Okay, es ist natürlich einfach, in einem Online-Forum zu maulen, ohne die Zwänge und Gegebenheiten einer Serienproduktion zu kennen. Zugestanden und geschenkt. Aber vor 4 Jahren waren die Drehbücher doch auch logischer, die Personen sympathischer, die Handlungsabläufe nicht in endlosen Wiederholungen gefangen. Irgendwas läuft doch grässlich schief bei AWZ.
Alles was zählt – News
Schauspieler
Simone SteinkampTatjana Clasinggeb. Komtesse von Altenburg
Richard SteinkampSilvan-Pierre Leirich
Marian ÖztürkSam Eisenstein
Ingo ZadekAndré Dietz
Lena von AltenburgJuliette Menkegeb. Bergmann
Deniz ÖztürkIgor Dolgatschew
Maximilian von Altenburg Francisco Medinaalias Maximilian Santiago de Castillo
Ben SteinkampJörg Rohdeanerk., geb. Roschinski
Katja BergmannAnna-Katharina Samsel
Isabelle ReichenbachAnia Niedieckgesch. Steinkamp
Jan Marco SchölerSalvatore Greco
Jennifer Charlotte Annabelle „Jenny“ SteinkampKaja Schmidt-Tychsengesch. Steinkamp-Herzog
Rüdiger SteinkampUlrich Drewes
Beatrice „Bea“ MeyerCaroline Frier
David M. DegenAndreas Hofer
Lukas DegenMarc Schöttner
Letitzia KaldenhoffJennifer Dessin-Brasching
Julia MeyerJenny Bach
Dr. Axel Steinkamp-SchwarzDaniel Aichingeralias Costa Papadopoulos
Vanessa SteinkampJulia Augustin
Ben RoschinskiJan Niklas Berg
Dieter SommerArmin Dallapiccola
Mike HartwigStephen Dürr
Roman WildDennis Grabosch
Julian HerzogThorsten Grasshoff
Tim HerzogAndré Kaminski
Jennifer Charlotte Annabelle „Jenny“ SteinkampChristiane Klimtgesch. Steinkamp-Herzog
Annette BergmannUlrike Röseberg
Jutta SommerSusanne Schlenzig
Nadja RoschinskiRegine Seidler
Opa LutzAndreas Seyferth
Diana SommerTanja Szewczenkoanerk., geb. Reichert
Nina SommerNathalie Thiede
Dr. Oliver Sommer Norman Kalle
Céline SommerNina Bottgeb. Laffort
Lars BergerTobias Licht
Jennifer Charlotte Annabelle „Jenny“ Steinkamp,Silvia Maleengesch. Steinkamp-Herzog
Stella CorettiNadine Rennack
Julietta „Juli“ SommerMaria Wediggeb. Komtesse von Altenburg
Nadja RoschinskiBirgit Würz
Franziska SteinkampJulia Engelmann
Thomas „Tom“ ReichenbachChristoph Humnig
Florian WildMichael Kuehl
Claudia BergmannHeike Trinker
Melanie „Mel“ WendtAnna-Katharina Fecher
Sarah WendtChristina Simoneit
Viktoria „Vik“ KönigRosetta Pedone
Pia KochIsabell Horn
Flo BrückJulia Albrecht
Thomas BrückDaniel Brockhaus
Thomas Brück (jung)Lars Dickel
Christoph LukowskiLars Korten
Sonja Brück (jung)Helena Reetz
Sonja BrückBarbara Sotelsek
Marc 'Keule' SchneiderTom Barcal
Renate ScholzIngeborg Brings
Petra WilkeYasmin Canli
Constanze HippSabine Fernandez
Brigitte SchnellMadlen Kaniuth
SonstigePatrick MöllekenEpisoden 474/475
Mitwirkende
GaststarClaus Dieter Clausnitzer
 Tanja Lanäus
 Joachim Llambi
 Dustin Semmelrogge
 Christina Stürmer
 Katharina Woschek
Dies und das

Im Lauf der Jahre fanden mehrere Crossoverfolgen mit anderen RTL-Serien statt. ‚Strafgericht‘-Richter Ulrich Wetzel verhandelte den Prozess gegen den Vergewaltiger Frank Horn; ‚Unter Uns‘-Sänger Mars gab ein Konzert in Köln und besuchte Essen; die ‚GUFA-Bank‘ hingegen tauchte auch bei ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ auf.

Seit dem 31.03.2008 läuft die Serie als ‚Le rêve de Diana‘ auch in Frankreich.

Auch interessant …