6 Folgen, Folge 1–6

    • Folge 1

      Der „Lebenslängliche“ Jack Rudkin ist ein ganz harter Bursche. Durch eine schwere Verletzung bei einer Messerstecherei aber hat er ein Erlebnis, das er nicht vergessen wird: so unwahrscheinlich und doch ganz real … Selbst unter den Inhaftierten ist Jack Rudkin wegen seiner Brutalität berüchtigt: Für eine alberne Bemerkung über seine Frau verletzt Jack einen Mitgefangenen schwer, um sich dann wieder seelenruhig an der Essensausgabe anzustellen. Doch als er selbst lebensgefährlich verletzt wird, hat er während der Operation ein Erlebnis, das er nicht vergessen kann und das seinem eingesperrten Dasein ungeahnte Möglichkeiten eröffnet. Während um sein Überleben gekämpft wird, löst sich sein Geist von seinem Körper, und er kann alle Einzelheiten beobachten: Sein Geist kann aus der sterblichen Hülle heraustreten. Rudkins Körper bleibt hinter den Gefängnismauern zurück, wenn sich sein Geist durch die Lüfte auf den Weg zu seiner Frau begibt. Dann macht er eine schreckliche Entdeckung: Seine Frau betrügt ihn mit seinem eigenen Bruder. Voller Haß und mit eiskalter Grausamkeit bereitet er einen ausgeklügelten Racheplan vor. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.02.1999 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 2

      Zweiter Weltkrieg. Der wohlverdiente Fronturlaub wird für Alex McClean zu einem mystischen Erlebnis. Nach einer wilden Hochzeitsnacht verschwindet der frischgebackene Ehemann von Alex’ Schwester auf geheimnisvolle Weise … In einem düsteren Zugabteil auf dem Weg nach London begegnen sich während des Zweiten Weltkrieges zwei Offiziere, die nach einem Fronteinsatz in Europa in den Heimaturlaub fahren. Captain Alex McClean kehrt zu seiner Schwester Angela zurück. Für Major Peter Buckle scheint es dagegen kein bestimmtes Ziel zu geben. Er reist mit der lapidaren Begründung nach London, sich eben an das Leben dort gewöhnt zu haben. Buckle nimmt McCleans Angebot an, ihn, vielleicht für eine Nacht, nach Hause zu seiner Schwester zu begleiten. Aus dieser Nacht werden zwei und mehr. Buckle verstrickt sich allmählich zwischen dem auf seltsame, fast inzestuöse Weise eng verbundenen Geschwisterpaar. Schon innerhalb von 14 Tagen heiratet Angela den Major. Als die Frischvermählte nach einer leidenschaftlichen Hochzeitsnacht erwacht, ist Buckle verschwunden. Ein dringender Einsatzbefehl des Kriegsministeriums? Alex und Angela machen sich auf die Suche. Die Umstände lassen nur geisterhafte Erklärungen und schreckliche Folgerungen zu …  (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.02.1999 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 3

      Der streßgeplagte Craig blüht unter den fachkundigen Händen der Aroma-Therapeutin Judith zu neuem Leben auf … allerdings nicht ganz so, wie seine Frau Wendy sich das erträumt hat … Craig Byatt steht beruflich unter großem Stress. Auch eine fürsorgliche Frau und ein Wochenendhaus im ruhigen Wiltshire können Craigs Angst nicht lindern, daß sein Job ihn ins Grab bringt. Er muß etwas tun, muß sein Leben ändern und sich selbst. Als er der Aroma-Therapeutin Judith Septon begegnet, ändert sich sein Leben tatsächlich. Mit ihrer mysteriösen Art von Massagen scheint die attraktive Frau die Kraft zu besitzen, ihm zu neuer Vitalität zu verhelfen. Craig kann der Heilerin nicht genug dankbar sein, auch seine Frau Wendy ist sehr glücklich. Bis Wendy allmählich bemerkt, daß sich ihr Mann sehr verändert, und zwar auf eine ihr ganz und gar unerklärliche Weise. Und daß die Heilerin Judith bei der Krankenpflege einen eigenen, furchterregenden Plan verfolgt …  (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.02.1999 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 4

      Die beiden ungleichen Brüder Billy und John unternehmen eine Bootsfahrt, die sie so schnell nicht vergessen werden: Eine rätselhafte Schöne taucht plötzlich auf, um kurz darauf wieder zu verschwinden und sie mit einem gespenstischen Dorf und hinter einer dichten Schilfwand alleine zu lassen … Billy braucht Erholung nach einem Nervenzusammenbruch. Dazu schlägt er seinem Bruder John, den er lange nicht mehr gesehen hat, eine Bootsfahrt in den dunklen und einsamen Kanälen von Cambridgeshire vor. John willigt nur widerwillig ein. Keiner der beiden hat irgendwelche Erfahrungen in der Binnenschiffahrt. Als sie in der Einsamkeit der Kanäle auf dem Kahn übernachten, taucht plötzlich Sara auf, eine freundliche, aber seltsam unkommunikative junge Frau. Sie geht mit an Bord und die bittere Atmosphäre zwischen den Brüder verdüstert sich noch mehr, als sie beginnen, um Sara zu wetteifern. Sara ermutigt sie weder dazu, noch versucht sie, den verstohlenen Bemühungen der Brüder entgegenzuwirken. Die drei gelangen an ein Schilfgebiet, das auf ihrer Karte nicht verzeichnet ist. Sara scheint sie zu ermuntern, die unbekannte Gegend zu befahren. Stück für Stück, aber doch mit erstaunlicher Leichtigkeit, schlagen sie ihren Weg durch das Schilfbett. Zwei Nächte vergehen und jede Nacht halten sie an, denn es ist, als sähen sie ein Dorf. Eine optische Täuschung? Am Morgen danach ist jedesmal kein Dorf mehr zu entdecken. Sollen sie umkehren? Keiner der Brüder will sich in Saras Anwesenheit ängstlich zeigen. Der dritte Morgen bricht an. Der Motor fällt aus. Hinter ihnen eine Wand aus undurchdringlichem Schilf. Und auf einmal ist auch Sara verschwunden. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.02.1999 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 5

      Als die junge Margaret ihren neuen Dienst als Pflegerin einer psychisch kranken Frau beginnt, ahnt sie nicht, daß sie die wohl ungewöhnlichste Stelle ihres Lebens antritt. Schon als sie das Anwesen betritt, begegnet ihr ein Geist … Der berühmte Chirurg Roland Maradick engagiert die zierliche junge Krankenschwester Margaret, um seine kranke Frau zu pflegen. Als Margaret in der noblen Villa ankommt, entdeckt sie ein kleines Mädchen, das auf der Treppe spielt. Maradicks Frau ist offensichtlich psychisch krank. Permanent fragt sie nach ihrer Tochter, und klagt gleichzeitig den Doktor an, das Kind getötet zu haben. Margaret erfährt, daß das Kind tatsächlich tot ist. Neben der Mutter ist sie die einzige Person in diesem merkwürdig düsteren Haus, die den Geist des Kindes sehen kann. Nach und nach kommt Margaret dahinter, wie und warum der erfolgreiche und faszinierende Chirurg das Kind getötet hat und später auch dem Leben seiner armen Frau ein Ende setzt …  (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.03.1999 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 6

      Der naive Philipläßt sich zu leicht auf Heloises Verführungshilfe ein: Weil er die attraktive Maddy nicht für sich gewinnen kann, bedient er sich zweifelhafter Mächte, die er schließlich nicht mehr kontrollieren kann. Für Maddy eine Katastrophe … Der junge Chemielehrer Philip scheint mit Frauen kein Glück zu haben. Bis er sich Hals über Kopf in Maddy verliebt, die an der gleichen Schule unterrichtet. Die attraktive und erfolgreiche Kollegin ist glücklich verheiratet und gibt Philip freundlich, aber bestimmt einen Korb. Plötzlich taucht die ehemalige Schülerin Heloise auf und verspricht Philip einen übernatürlichen Weg zu seiner Angebeteten. Naiv läßt Philip sich auf die junge, dem New-Age-Kult verschriebene Heloise und auf ihre magischen Zeremonien ein. Philip hat weder Ahnung von ihren Hintergedanken, noch von den schrecklichen Folgen, die sie heraufbeschwört.Zu ihrem eigenen Erstaunen beginnt Maddy, unaufhörlich an Philip zu denken und ihm nach der Schule aufzulauern. Sie stürzt sich in eine leidenschaftliche Affäre mit dem jüngeren Kollegen. Maddy versucht, die kopflose Beziehung aufzugeben, aber physische Besessenheit treibt sie an den Rand des Wahnsinns – und immer wieder zu Philip zurück. Zuerst verliert sie ihre Stelle in der Schule, dann ihren Ehemann Trevor. Erst allmählich wird Philip klar, daß Maddys abnorme Leidenschaft von den heraufbeschworenen dämonischen Kräften gesteuert wird. Mit dem Ziel, Maddy zu befreien, macht er sich auf die Suche nach Heloise. Aber es ist zu spät …  (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.03.1999 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Unglaubliche Geschichten im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …