113 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: Der Kinderkanal

    Jeweils zwei Mannschaften (mit drei Kindern) spielen um die Superlupe für die Klassenkasse. Es gilt eine Menge kniffliger Fragen zu beantworten, die alle mit Kriminalistik und Detektivspiel zu tun haben. Das Richtige für echte Spürnasen …

    Kauftipps von TKKG – Der Club der Detektive-Fans

    TKKG – Der Club der Detektive – Community

    (geb. 1967) am : Wisst ihr wo man Folgen gucken ann?
    am : A pre-Achtung! Hartwich Daniel Hartwich was the host of a German mystery game show entitled TKKG - Der Klub
    der Detektive (The Detective Club)>
    (geb. 1976) am : Hi Leute! Ich fand die alten Serien von Fünf Freunde und TKKG super. Würde mich freuen wenn sie wieder mal im TV kommen würden. Weiß jemand vielleicht ob und wann?
    Den letzten sende Termin habe ich leider verpaßt.
    bitte mail an Kieselsimone@t-online.de
    Danke
    Gruß Simone
    am : Als Info der den sie in der Sendung als Timm darstellen ist eigentlich Tarzan!
    am : Moderation: Andree Fitzner(1998-2002), Daniel Hartwich(2005-)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1998–2003 (KI.KA); 1999–2001 (ZDF). Spielshow für Kinder mit Andree Pfitzner.

    Die Kinder im Studio spielen in zwei Teams, „Cats“ und „Dogs“, um die Superlupe im Wert von 500 DM für die Klassenkasse. Die Hobbydetektive müssen knifflige Aufgaben lösen und werden dabei von Kommissar Glockner (Edgar Bessen) unterstützt, der Verdächtige verhört. In jeder Sendung wird außerdem eine Folge aus einer Krimiserie für Jugendliche gezeigt, zu der Fragen gestellt werden. Der Titel basierte auf den berühmten Jugendbüchern und der Serie Ein Fall für TKKG. Darin hatte Edgar Bessen bereits den Kommissar gespielt.

    Im ZDF lief die Reihe samstags vormittags.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn TKKG – Der Club der Detektive im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …