The War at Home

    zurückStaffel 1, Folge 3weiter

    • 3. Keiner kann kiffen (High Crimes)

      Staffel 1, Folge 3 (25 Min.)

      Dave und Vicky freuen sich auf einen geruhsamen Abend, bei dem sie es sich mit einem Tütchen Marihuana auf dem Sofa gemütlich machen wollen. Doch voller Entsetzen muss Dave feststellen, dass eines seiner Kinder anscheinend sein Marihuana geklaut hat. Der erste Verdacht fällt auf seine älteste Tochter Hillary. Doch Hillary schwört sehr überzeugend, dass sie niemals zu Drogen greifen würde. Also stellen die Eltern ihren Zweitgeborenen Larry zur Rede, den jedoch im Moment ganz andere Sorgen plagen, da er sich für die Hauptrolle am Schultheater beworben hat. Nach den Gesprächen mit ihren beiden ältesten Kindern geben Vicky und Dave die Suche nach dem Haschisch resigniert auf. Doch bei der nächsten Aufräumaktion findet Vicky die Wahrheit über den Verbleib der Drogen heraus. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.11.2006 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
      5. Staffel 1 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Mo 23.12.2013
      14:05–14:30
      14:05–ATV (Österreich)
       So 06.10.2013
      06:10–06:35
      06:10–Tele 5
       Sa 05.10.2013
      19:15–19:45
      19:15–Tele 5
       Mo 19.12.2011
      08:10–08:30
      08:10–ATV2 (Österreich)
       So 18.12.2011
      18:10–18:35
      18:10–ATV2 (Österreich)
       Mi 30.11.2011
      15:30–16:00
      15:30–RTL II
       Fr 28.10.2011
      15:30–16:00
      15:30–RTL II
       Di 27.09.2011
      15:30–16:00
      15:30–RTL II
       Fr 08.07.2011
      12:15–12:40
      12:15–SF zwei (Schweiz)
       Mi 08.12.2010
      05:40–06:00
      05:40–RTL II
       Di 07.12.2010
      17:30–18:00
      17:30–RTL II
       Do 11.11.2010
      16:30–16:55
      16:30–ATV (Österreich)
       Mo 08.11.2010
      05:40–06:00
      05:40–RTL II
       Fr 05.11.2010
      17:30–18:00
      17:30–RTL II
       Mi 06.10.2010
      05:40–06:00
      05:40–RTL II
       Di 05.10.2010
      17:30–18:00
      17:30–RTL II
       Do 09.09.2010
      04:30–04:55
      04:30–ATV (Österreich)
       Mi 08.09.2010
      17:25–17:55
      17:25–ATV (Österreich)
       Fr 19.02.2010
      05:20–06:00
      05:20–RTL II
       Do 18.02.2010
      15:30–16:30
      15:30–RTL II
       Mi 20.01.2010
      05:20–06:00
      05:20–RTL II
       Di 19.01.2010
      16:00–17:00
      16:00–RTL II
       Mo 11.01.2010
      14:25–14:45
      14:25–SF zwei (Schweiz)
       Fr 08.01.2010
      17:10–17:30
      17:10–SF zwei (Schweiz)
       Di 15.12.2009
      05:20–06:00
      05:20–RTL II
       Mo 14.12.2009
      16:00–17:00
      16:00–RTL II
       Mo 09.11.2009
      05:20–06:00
      05:20–RTL II
       Fr 06.11.2009
      16:00–17:00
      16:00–RTL II
       Mi 07.10.2009
      05:25–06:05
      05:25–RTL II
       Di 06.10.2009
      16:00–17:00
      16:00–RTL II
       Mi 13.05.2009
      05:10–05:50
      05:10–RTL II
       Di 12.05.2009
      16:05–17:00
      16:05–RTL II
       Mi 08.04.2009
      05:10–05:50
      05:10–RTL II
       Di 07.04.2009
      16:05–17:00
      16:05–RTL II
       Fr 06.03.2009
      16:05–17:00
      16:05–RTL II
       Mo 12.01.2009
      16:30–17:00
      16:30–RTL II
       Mi 25.06.2008
      00:30–00:55
      00:30–ORF 2 (Österreich)
       Mo 07.01.2008
      14:45–15:10
      14:45–SF zwei (Schweiz)
       Fr 04.01.2008
      18:00–18:25
      18:00–SF zwei (Schweiz)
       Do 01.11.2007
      14:55–15:25
      14:55–SF zwei (Schweiz)
       Mi 31.10.2007
      17:45–18:10
      17:45–SF zwei (Schweiz)
       Mi 25.04.2007
      23:35–00:00
      23:35–ORF 1 (Österreich)
       So 05.11.2006
      00:10–00:35
      00:10–RTL
       Sa 04.11.2006
      16:55–17:20
      16:55–RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn The War at Home im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …