Steimles Welt

    zurückFolge 12weiter

    • 12. Volkskunst

      Folge 12 (90 Min.)

      Auf der Suche nach Volkskunst macht Uwe Steimle dieses Mal eine Reise durch das Vogtland, das Erzgebirge und die Oberlausitz. Tradition und Brauchtum gehören hier zum Lebensgefühl. Uwe besucht den Hobbyschnitzer Wolfgang Günzel, der erst mit Ende 70 sein Talent für diese Kunst entdeckte. Die Küchen-Frauen-Runde in Schöneck im Vogtland zeigt ihm, dass man nicht nur im Erzgebirge Klöppeln kann. In Markneukirchen hängt der Himmel voller Geigen, alle gebaut von Ekkard Seidl. Wie man Tradition, Poesie und Zukunft verbindet spürt man in jeder Spieldose von Kerstin Drechsel in Olbernhau. Eine musikalische Offenbarung sind die schon fast vergessenen sorbischen Volkslieder der Männergesangsgruppe „Přezpólni“. Wieder zu Hause entdeckt Uwe ein wahres Weltkulturerbe: das Mundharmonikaorchester Dresden. Und dass das Puppenspiel in Sachsen als Berufsgruppe anerkannt ist, erfährt er in der „Holzoper“ in Frankenberg. (Text: mdr)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.05.2018 MDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Sendetermine

      Mi 27.06.2018
      23:35–00:20
      23:35–MDR
      Mi 20.06.2018
      23:35–00:20
      23:35–MDR
      Fr 25.05.2018
      01:10–02:40
      01:10–MDR
      So 13.05.2018
      20:15–21:45
      20:15–MDR NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Steimles Welt im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …