zurückFolge 2weiter

    • 2. SOKO Köln: Undercover unter Kutten

      Folge 2

      In vier Tagen steigt in Leipzig der spektakuläre Mordprozess gegen Alex Krüger, den Kölner Präsidenten des Motorradclubs (MC) Bullsharks. Krüger wird Anstiftung zum Mord an einem Polizisten vorgeworfen, der vor sechs Monaten auf offener Straße in Leipzig erschossen wurde. Doch nach wie vor ist die Beweislage dünn, weshalb Matti Wagner undercover bei Krügers Biker-Brüdern in Köln eingeschleust wurde. Unter der Anleitung des LKA-Experten Hirtmann forscht Matti heimlich nach belastendem Material, und er soll nebenbei versuchen, Toni Ueckenrath, einen Kumpel aus lang vergangenen Tagen und heute Krügers rechte Hand, auszuhorchen. Mattis Einsatz scheint sich auszuzahlen, als Toni ihm überraschend einen ersten Auftrag erteilt. Matti soll einem Biker namens Thomas Brandner 100 000 Euro und Proviant besorgen. Brandner hatte zwei Tage zuvor im Auftrag seines inhaftierten Präsidenten einen lästigen Zeugen in München beseitigt und konnte der bayerischen Polizei in letzter Sekunde entkommen. Nach Rücksprache mit Hirtmann besorgt Matti den Proviant und fährt zu Brandners Versteck. Doch dort findet er nur noch die Leiche des flüchtigen Rockers und wird von einem Unbekannten niedergeschlagen. Als die SOKO eintrifft, ist das Geld verschwunden, und Matti muss sich im Krankenhaus behandeln lassen. Karin Reuter hat nun alle Hände voll zu tun. Sie muss Vanessa und Jonas einweihen, die bislang nichts von Mattis Undercover-Einsatz wussten. Und sie muss den Mord an Thomas Brandner aufklären, bei dem die Spuren nicht nur ins Biker-Milieu, sondern auch zu einem Reisebüro führen, das von Lisbeth Brandner, der Schwester des Toten, geleitet wird. Zudem treten die Münchener SOKO-Kollegen mit der Bitte an sie heran, nach dem Anwalt Paul Korte zu suchen. Der junge Jurist, der im Leipziger Prozess die Nebenklage vertritt, wurde offenbar von Bikern entführt – möglicherweise nach Köln. Während das SOKO-Team Lisbeth Brandner zu dem Toten und seinem Umfeld befragt, holen die Biker Matti überraschend aus dem Krankenhaus. Gegen Karins erklärten Willen und auch, um nicht das Misstrauen der Biker zu erregen, setzt Matti seinen Undercover-Einsatz fort. Jonas stößt derweil auf das Geheimnis des Reisebüros. Hinter der biederen Geschäftsfassade bietet Lisbeth Brandner teure „Traumreisen“ mit Prostituierten an – im Auftrag der Bullsharks. Offenbar wollte die Inhaberin nicht länger mitspielen und lag deshalb im Streit mit den Bikern und ihrem Bruder. Als die SOKO bei ihr die verschwundenen 100 000 Euro sicherstellen kann, deutet alles auf ein Familiendrama mit tödlichem Ausgang hin. Doch Lisbeth Brandner streitet den Mord an ihrem Bruder vehement ab, und nicht nur Mattis Leben gerät jetzt in höchste Gefahr. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.10.2013 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Channels deAbo
      Google Play deKaufen ab 1,99 €

      Sendetermine

       Di 04.10.2016
      03:05–03:50
      03:05–ZDFneo
       So 04.10.2015
      01:30–02:10
      01:30–ZDFneo
       Mi 30.09.2015
      02:30–03:15
      02:30–ZDF
       Di 29.09.2015
      18:05–19:00
      18:05–ZDF
       Sa 05.10.2013
      21:00–21:40
      21:00–ZDFneo
       Di 01.10.2013
      18:05–19:00
      18:05–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO – Der Prozess im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …