Sebastian Bergman – Spuren des Todes
    S 2010– (Den fördömde)
    • Deutsche Erstausstrahlung
      ZDF
    • Original-Erstausstrahlung
      SVT
      (Schwedisch)
    Alternativtitel: Sebastian Bergmann
    Sebastian Bergman (Rolf Lassgård, „Wallander“, „Beck“) ist hartnäckig, politisch inkorrekt, ruppig und von Trauer gezeichnet, denn er muss den Verlust seiner Frau und seiner Tochter verkraften, die 2004 bei dem Tsunami in Thailand ums Leben gekommen sind.
    Im ersten der beiden Thriller hilft er der Polizei in seiner Heimatstadt, den Mord an einem 15-jährigen Jungen aufzuklären, der eine Beziehung zu einer seiner Lehrerinnen hatte. Im zweiten Film ist er einem Serienmörder auf der Spur, der die Taten eines inhaftierten Mörders nachahmt, den Bergman selbst hinter Gitter gebracht hat… (Text: ZDF Enterprises)

    Sebastian Bergman – Spuren des Todes auf DVD & Blu-ray

    Sebastian Bergman – Spuren des Todes – Streams

    Sebastian Bergman – Spuren des Todes – Community

    • (geb. 1955) am

      Die Serie die ich in der Mediathek entdeckt habe, ist
      einfach nur gut. Sie gehört für mich in die Reihe der hervorragenden
      skandinavischen Serien. Die Serie wird von einem starken Team an Schauspielern,
      in dem die Figur des Sebastin Bergmann herausragt. Sebastian Bergmann ist hier
      sicher kein Sympathieträger, ganz im Gegenteil. Er gibt hier den Typ von Mensch
      der z.T. abstoßend, egoistisch und nur zur geringen Emphatie fähig ist ab. Auf
      der anderen Seite wirkt er überzeugend in den Szenen in denen sein Trauma den
      der Verlust seiner Familie hervorgerufen hat. Sein Verhältnis zu seiner
      leiblichen Tochter wird hier als kompliziert geschildert, was auch überzeugt.
      Im Umgang mit "seinen" Frauen legt er, betrachtet man sein gezeigtes
      Profil, eine überraschend bemerkenswerten Charme an den Tag. (Achtung: Ironie) Sein
      Erfolg beruht sicher nicht auf sein äußeres Erscheinungsbild, er geht ja auch
      nicht gerade gut mit ihnen um. Auf welche Attribute sein Erfolg beruht, kann
      ich als Mann nicht beurteilen, ist Frauensache.

       

      Ich bin jedenfalls froh auf diese interessante und
      vielschichtige Serie gestoßen bin.
    • am

      höre ich da einen gewissen Neid heraus?
    • (geb. 1961) am

      Deine Probleme möchte ich haben. Wegsehen oder abschalten sage ich da.
    • (geb. 2000) am

      Wie kann es sein, dass dieser fiese fette und eklig schwabbelige Schauspieler Rolf Lassgard als „Sebastian Bergmann“ bei jedem Film, den er dreht, eine Sexszene erhält und dessen filmschauspielerischen Leistungen äußert begrenzt sind.
      Fordert er diese Scene als Teilgage oder hat er in den Regisseuren Kumpels, die ihm diese abartige Scene zugestehen?
    • am

      Hallo Tilo,
      ich stimme Ihnen zu, Lassgard ist der Romanfigur Wallander sehr nah! In irgend einem Vorwort schrieb Mankell sinngemäß, dass er Lassgard danken würde, denn durch ihn hätte er viel über Wallander erfahren. Ein sehr charismatischer Schauspieler, der auch andere Rollen mit sehr viel Präsenz füllt. Ich bin , wie Sie, ganz begeistert von Rolf Lassgard. Sebastian Bergmannn sah ich jetzt erstmalig und werde mir gleich die Romane kaufen.

    Sebastian Bergman – Spuren des Todes – News

    Cast & Crew

    Auch interessant…