zurückDoppelfolgenweiter

    • Spiegel der Macht – Isfahan und Persepolis, Iran

      30 Min.

      Nach den Paradiesvorstellungen des Korans wollte Schah Abbas Ende des 16. Jahrhunderts Isfahan zu einer modernen Stadt umbauen. Isfahan wurde zu einem wichtigen Handelszentrum, in dem Religiosität und Kommerz die tragenden Säulen waren. Die Verbindung von Geistigem und Weltlichen wird auf dem Königsplatz Medan-e Schah deutlich, auf dem sich Moschee und Basar gegenüber stehen. Das erste Weltreich auf dem Globus, vor ca. 2.500 Jahren, ist ein Vielvölkerstaat. 28 Völker leben nicht als unterdrückte Vasallen, sondern als annähernd gleichberechtigte Partner. Darius ist ihr Großkönig, sein Traum „Persepolis“ das steinerne Zeugnis einer erstaunlich modernen Idee. (Text: Phoenix)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.10.2006 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Sendetermine

       So 17.11.2019
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Sa 28.05.2016
      09:30–10:00
      09:30–Phoenix
       Sa 28.05.2016
      03:00–03:30
      03:00–Phoenix
       Sa 22.03.2014
      19:30–20:00
      19:30–Phoenix
       Sa 22.03.2014
      10:30–11:00
      10:30–Phoenix
       Sa 22.03.2014
      03:00–03:30
      03:00–Phoenix
       Fr 21.03.2014
      22:30–23:00
      22:30–Phoenix
       Sa 06.07.2013
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Sa 07.03.2009
      10:30–11:00
      10:30–Phoenix
       Mo 02.02.2009
      03:30–04:00
      03:30–Phoenix
       Sa 31.01.2009
      18:00–18:30
      18:00–Phoenix
       So 15.10.2006
      11:00–11:30
      11:00–SWR Fernsehen
       Di 10.10.2006
      23:30–00:00
      23:30–SWR Fernsehen NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schätze der Welt im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …