3 Folgen, Folge 1–3

    • Folge 1
      Nach dem Tod seiner Frau Rachel fällt es David, dem Erben des Lords of Inchelvie in Irland, unendlich schwer, wieder ins normale Leben zurückzufinden und seinem kleinen Sohn Charles ein guter Vater zu sein. Er reagiert seine tiefe Trauer ab, indem er stundenlang im Schlossgarten arbeitet und einsame Strandspaziergänge unternimmt. Dort, an einem ziemlich wilden Teil der Küste Irlands, zieht er eines Tages eine junge Frau aus dem Wasser, die bei einem Badeunfall zu ertrinken droht. Es ist eine kurze Begegnung, keiner kennt den anderen und ihre Wege trennen sich kurz darauf wieder. Seine Aufgaben als Marketingdirektor der hauseigenen Whiskydestillerie kann David in seiner schlechten seelischen Verfassung nicht erfüllen, sehr zum Kummer seines Vaters George.
      Der zwingt ihn schließlich, eine Geschäftsreise zu einem neuen Vertriebspartner nach Neuseeland zu machen, weil die Absatzzahlen dort rasant sinken. David wohnt in Neuseeland bei seinem alten Studienfreund Richard Egger. In der Nachbarschaft lebt auch Jennifer Newman, die Besitzerin einer Werbeagentur, die gerade erst von einer Geschäftsreise nach Irland zurückgekehrt ist. Sie hatte sich dort bei der Inchelvie-Destillerie um den Werbeetat bemüht – und ist die Frau, die David aus dem Meer gezogen hat. Und nun stehen sie sich plötzlich in Neuseeland gegenüber. Beide sind fassungslos, sich jenseits des Ozeans wieder zu begegnen.
      Jennifer, die ebenfalls sehr unglücklich ist, denn ihr Mann hat sich gerade von ihr getrennt und sie mit ihrem Sohn Benjamin allein gelassen, weiß nach wie vor nicht, dass es sich bei David um den Erben von Inchelvie handelt, und auch David kennt immer noch nicht ihren beruflichen Kontakt zu seinem Vater. Aber sie spüren das unsichtbare Band, das sie Beide in ihren persönlichen Lebenssituationen verbindet. Jennifer sucht einen Gärtner und David entschließt sich spontan, diesen Job anzunehmen, um weiter Abstand von zu Hause zu gewinnen. Aber auch jetzt gibt er immer noch nichts von sich preis, weil er sein Herz in Ruhe heilen lassen will. David kümmert sich neben der Gartenarbeit auch um Jennifers Sohn Benjamin, ist Alleskönner, Ratgeber und Tröster des Scheidungsjungen.
      Und auch Jennifer selbst wird in Davids Gegenwart wieder zu einem fröhlichen Menschen. Doch der Tag seiner Abreise zurück nach Irland rückt immer näher… David ahnt nicht, dass in der Zwischenzeit ein gefährliches Komplott hinter dem Rücken seines Vaters geschmiedet wird. Die ganze Firma steht plötzlich auf dem Spiel… (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 08.01.2006ZDF
    • Folge 2
      Robin Pilcher – Am Anfang war die Liebe Trauernde Familie: Iain Glen als Gregor Dewhurst, Daniel Sharman als Alex, Suzanne von Borsody als Liz Dewhurst
      Liz Dewhurst gibt ihrem Mann Gregor die Schuld am Unfalltod ihres geliebten Bruders Simon. Der Vorfall ist der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt, denn ihre Ehe lief in der letzten Zeit nicht so gut. Als Liz Gregor bittet, vorübergehend auszuziehen, sieht ihre beste Freundin Mary Phillips ihre Chance. Seit langem hat sie schon ein Auge auf Gregor geworfen, und zudem ermutigt sie der zwielichtige Rechtsanwalt der Familie, Mr. Sharp, dazu, mit Gregor anzubandeln. Denn Sharp möchte die Trennung der Dewhursts nutzen, sich Liz’ wertvolle Ländereien anzueignen. Liz hingegen fühlt sich zu dem charmanten Peter Rossen hingezogen, einem Gastprofessor ihres Sohnes Alex an der nahe gelegenen Universität. Ist Liz und Gregors Ehe damit vorüber, oder werden die beiden sich daran erinnern, dass zwischen ihnen am Anfang die Liebe stand? (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereMi 26.12.2007ZDF
    • Folge 3
      Robin Pilcher – Zeit des Wiedersehens Fürs Familienalbum: Muriel Baumeister als Katie Trenchard, James Wilby als Patrick
      Die Deutsche Katie hat den schottischen Gastronom Patrick Trenchard geheiratet. Das Glück mit der gemeinsamen kleinen Tochter, der hinreißenden Isla, ist jedoch durch Patricks Krankheit ALS, für die es keine Heilung gibt, getrübt. Um mehr Zeit für ihren Mann zu haben, verkauft Katie ihr erfolgreiches Mode-Label „Vagabonds“. Da beide aber keine Finanzfachleute sind, ruft Patrick seinen alten Freund Dan Porter zu Hilfe, einen Investmentspezialisten aus London. Weil dieser gerade seinen Job bei einer Investmentfirma gekündigt hat, nimmt er gerne das Angebot an und kommt mit seiner halbwüchsigen Tochter Josie zu den Trenchards ins idyllische Schottland. Dort trifft Dan auf Katie, die ihren Mann liebt und unterstützt, sich aber auch immer stärker zu Dan hingezogen fühlt, der ihr eine Stütze in der schweren Zeit ist… (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereMi 02.07.2008ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Robin Pilcher online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…