zurückStaffel 2, Folge 8weiter

    • 30. Verdrängen bringt gar nichts (Misery Loathes Company)

      Staffel 2, Folge 8

      Harrison bekennt sich inzwischen dazu, dass er leukämiekrank ist. Er muss sich, ob er will oder nicht, in eine Klinik einliefern lassen. Dabei lernt er seinen neuen Zimmergenossen Clarence kennen. Clarence hat auf Grund seiner Krankheit den Glauben an Gott wiedergefunden. Harrison ist am Anfang total genervt und boykottiert jegliches Gespräch mit Clarence. Doch die gemeinsame Zeit bringt die Zwei einander näher, und als Clarence auf die Intensivstation verlegt werden muss, bricht Harrison völlig zusammen. Auch Sugar hat ein gewichtiges Problem, er muss unbedingt ein paar Kilo abnehmen. Deswegen meldet er sich in einem Therapiezentrum für Essgestörte an. Kein leichter Gang für Sugar, doch ehe er sich versieht, trifft er auf ein bekanntes Gesicht: Brooke. Brooke beginnt in dem Zentrum eine Therapie, weil sie erneut unter Bulimie leidet. Die Einzigen, denen es wirklich gut zu gehen scheint, sind Lily und Josh, die brav ihre Krankenbesuche machen und ansonsten wie ein relativ glückliches Paar erscheinen. (Text:  RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.04.2003 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Fr 17.11.2000 The WB
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
      5. Staffel 2 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Di 27.02.2007
      04:40–05:25
      04:40–ORF 1 (Österreich)
       Mo 26.02.2007
      08:35–09:20
      08:35–ORF 1 (Österreich)
       Sa 26.04.2003RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Popular im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …