Zuleikha Robinson mit Hauptrolle in „The Following“

    „Lost“-Veteranin als Neuzugang für Staffel 3

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 11.08.2014, 09:09 Uhr

    Zuleikha Robinson in „Once Upon a Time in Wonderland“ – Bild: ABC
    Zuleikha Robinson in „Once Upon a Time in Wonderland“

    Die dritte Staffel von „The Following“ wird um eine wichtige neue Hauptfigur ergänzt. Wie Deadline Hollywood berichtet, wird sie gespielt von Zuleikha Robinson, die viele Zuschauer noch als Ilana aus „Lost“ in bester Erinnerung haben dürften.

    In den neuen Folgen des Fox-Thrillers wird Robinson die Ärztin Gwen verkörpern, die in der Notaufnahme arbeitet und eine siebenjährige Tochter hat. FBI-Agent Ryan Hardy (Kevin Bacon) verliebt sich Hals über Kopf in sie, die Beiden werden ein Paar. Zu Beginn von Staffel 3 sind sie bereits zusammengezogen. Es könnte Hardys erste Chance auf wahres Glück und eine Familie sein. Doch zeitgleich droht eine düstere Verschwörung, New York City lahmzulegen und Ryan ist besessen davon, sie ans Licht zu bringen.

    Seit dem „Akte X“-Spin-off „Die einsamen Schützen“ im Jahr 2001 hatte Zuleikha Robinson zahlreiche Haupt- und Nebenrollen in namhaften US-Serien. Neben „Lost“ war sie auch in dem HBO-Drama „Rom“, „Homeland“, „Covert Affairs“ und zuletzt in „Once Upon a Time in Wonderland“ zu sehen. Außerdem spielt sie in dem neuen Kampfsport-Drama „Kingdom“ mit, das von dem US-Satellitenanbieter DirecTV produziert wird.

    Die dritte Staffel von „The Following“ wird voraussichtlich zur Midseason auf Fox Premiere feiern, also wohl nicht vor Jahresbeginn 2015.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen