S.O.S.: ZDF stellt „Küstenwache“ nach 17 Jahren ein

    Begründung: Modernisierung des Serienangebots

    Michael Brandes – 20.06.2014, 15:36 Uhr

    Kapitän in Seenot: Holger Ehlers (Rüdiger Joswig) – Bild: ZDF/Marion von der Mehden
    Kapitän in Seenot: Holger Ehlers (Rüdiger Joswig)

    Das ZDF trennt sich von seiner „Küstenwache“: Die 1997 gestartete Vorabendserie wird mit der 17. Staffel, deren Dreharbeiten bereits im Februar 2013 begonnen hatten, eingestellt. Bis die letzten Episoden gezeigt werden, wird allerdings noch etwas Zeit vergehen: Noch bis Anfang 2016 soll die Serie mit neuen Folgen im Programm bleiben.

    „Um unser Serienangebot kontinuierlich zu modernisieren und unseren Zuschauern neue Entwicklungen anbieten zu können, müssen wir uns gelegentlich von langlaufenden Formaten verabschieden“, begründet der Sender die Entscheidung in einer Pressemitteilung. Zuletzt hatten die Mainzer bereits weitere langjährige Erfolgshits wie „Forsthaus Falkenau“ und „Der Landarzt“ aussortiert.

    Als Nachfolger für die in Neustadt (Kreis Ostholstein) gedrehte „Küstenwache“ verweist das ZDF auf eine Vorabendserie, die bereits seit dem vergangenen Herbst ausgestrahlt wird: Die achtteilige erste Staffel von „Kripo Holstein“ erzielte auf dem „Küstenwache“-Sendeplatz am Mittwoch ähnlich hohe Quoten. Im Mai haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel begonnen. Die 15 neuen Folgen werden voraussichtlich im Herbst wieder auf dem „Küstenwache“-Sendeplatz ausgestrahlt (wunschliste.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Nengen76 am 27.06.2014 12:48 via tvforen.demelden

      Na super, eine Krimiserie wenig. Ach nein, halt, stopp, doch nicht. Jetzt kommt ja Kripo Holstein. Hoffentlich wird die schon nach 16 Jahren abgesetzt.
      • seventy am 23.06.2014 16:31 via tvforen.demelden

        Komisch, jetzt wo die Serie abgesetzt wird erfahre ich nach 17 Jahren zum ersten Mal, daß sie überhaupt existierte.
        Werde die letzte Folge mal schauen, vielleicht war das ja gut.
        • Sir Hilary am 23.06.2014 18:13 via tvforen.demelden

          wenn sie Dir gefallen sollte, es gibt alle Folgen auf DVD ,-))

          Gruß Sir Hilary
      • Tankwart45 am 20.06.2014 23:34 via tvforen.demelden

        Na, dann sollten die sich aber auch schleunigst von einigen "SOKO"-Serien trennen. Die längste läuft bereits seit über 36 Jahren. Da wird's längst mal Zeit für ein paar Serien-Einstellungen!
        • Pete Morgan am 20.06.2014 21:10 via tvforen.demelden

          Man hat nach Ehlers Abgang in einigen uninspirierten Folgen schon gemerkt, dass die Luft raus ist. Aber die Serie hätte mit spannenden und einfallsreichen Drehbüchern noch lange laufen können Die produktion durch einen wirklich langweiligen und unoriginellen Krampf wie Soko Holstein ersetzen zu wollen und auch noch auf "tolle Quoten" für die Holsteiner zu verweisen, ist wieder mal Augenwischerei im Schatten des ZDF-Verjüngungswahns.

          Der Lonewolf Pete
          • DHahne am 20.06.2014 20:45 via tvforen.demelden

            Ein "schnarchiges " Format wird durch ein anderes ersetzt. Serien im ÖR Fernsehen kann man vergessen.
            • Leeloo am 20.06.2014 21:14 via tvforen.demelden

              Ich habe selten so eine blöde Begründung zur Absetzung einer Serie gehört. Nicht das ich die Absetzung von Küstenwache schade finde. Ich habe sie nie geschaut. Aber wenn eine Serie oder ein Produkt erfolgreich ist, gibt es doch überhaupt keinen Grund das man sie einstellt. Beiersdorf würde nie auf die Idee kommen ihre Niveacreme aus dem Programm zu nehmen nur weil es die Creme schon solange gibt und für einige Manager als altmodisch gilt. Im Geschäftsleben wollen die Unternehmen sich eine Marke schaffen. Im Fernsehen wirft man solche Marken aus dem Programm
            • Pete Morgan am 20.06.2014 21:21 via tvforen.demelden

              Die jungen manager in den Entscheidungsetagen des ZDF fahren mit ihrem Verjüngungswahn den gesamten Seriensektor an die Wand, wenn das so weitergeht. genau wie in Hollywood auch, haben diese leute keine Ahnung, was gute Stoffe sind - Hauptsache jung, modern, aktuell, und dabei wills die Jugend ja ohnehin nicht sehn. Aber das sind leute, die einfach nur das Aktuelle vor Augen haben und sich allem anderen verschließen. Es ist ein jammer.

              Der Lonewolf Pete
          • Blondino am 20.06.2014 19:14 via tvforen.demelden

            17 Jahre lief das? Ohne Worte.
            Ich schreib zum Thema Serien im ZDF nichts mehr, bekanntlich hat die Quote immer recht - besonders die hohe.

            weitere Meldungen