USA Network verlängert „Suits“ für siebte Staffel

    Auch Starttermine von „Falling Water“ und „Eyewitness“ bei TCA verkündet

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 04.08.2016, 10:12 Uhr

    Der Cast von „Suits“ in der fünften Staffel – Bild: USA Network Media, LLC
    Der Cast von „Suits“ in der fünften Staffel

    Der Mittwoch war bei der diesjährigen, knapp zweiwöchigen Television Critics Association Summer Press Tour der zweite Tag von NBC Universal. Nachdem zunächst am ersten Tag Hauptsender NBC ran durfte (fernsehserien.de berichtete) gaben sich am zweiten Tag die Kabelsender ihr Stelldichein.

    Das USA Network nutze die Chance, um die Verlängerung seines langjährigen Aushängeschildes „Suits“ zu verkünden. Nach drei ausgestrahlten Folgen der sechsten Staffel wurde die Verlängerung für eine siebte Staffel des Anwalts-Formates mit Patrick J. Adams, Gabriel Macht, Gina Torres, Rick Hoffmann, Meghan Markle und Sarah Rafferty. Die aktuelle Staffel läuft immer mittwochs um 21.00 Uhr, das Midseason-Finale steht am 10. August an. Durchschnittlich 3 Millionen Zuschauer schauen die Folgen jeweils binnen drei Tagen (Live+3D; Z25–54: 1,2 Millionen; Z18–49: 1.1 Millionen).

    Daneben verkündete der Sender noch Startdaten für zwei Serienstarts. Wie Konkurrent TNT befindet sich USA aktuell in einem Programmumbau, man ersetzt „leichte Procedural-Dramen“ gegen anspruchsvollere serielle Dramen.

    Falling Water

    Die neue Serie „Falling Water“ geht am 13. Oktober an den Start.

    Der übernatürlicher Thriller wurde von dem 2013 verstorbenen „Homeland“-Autoren Henry Bromell, „Brotherhood“-Schöpfer Blake Masters“ und „The Walking Dead“-Produzentin Gale Anne Hurd erdacht. In den Hauptrollen sind David Ajala, Will Yun Lee und Lizzie Brocheré zu sehen.

    „Falling Water“ handelt von drei Menschen, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben aber schon bald feststellen, dass sie einzelne Teile des gleichen zusammenhängenden Traumes träumen. Jeder der drei ist auf einer persönlichen Mission und sucht nach einer vermissten Freundin, einem verlorenen Kind und nach einem Heilmittel für die eigene Mutter. Die Drei stellen schließlich fest, dass es bei ihrer Suche noch um sehr viel mehr geht als nur ihr persönlichen Ziele. Möglicherweise steht sogar das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel.

    Trailer zu „Falling Water“

    Eyewitness

    Der Krimi-Thriller „Eyewitness“ wird am 16. Oktober Premiere feiern – damit hat USA Network zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder eine Serie am durchaus umkämpften Sonntag platziert, wo im Herbst unter anderen Football bei NBC läuft. Immerhin ist man durch die Wahl des Sendeplatzes um 22.00 Uhr „The Walking Dead“ aus dem Weg gegangen. Im Zentrum des Formats steht ein brutales Verbrechen, das aus dem Blickwinkel der Zeugen erzählt wird. Als sich zwei Teenager heimlich in einem Wald treffen, werden sie in eine Schießerei verwickelt und kommen nur knapp mit dem Leben davon. Die beiden Jungs haben fortan nicht nur Angst davor, dass ihre Beziehung ans Tageslicht kommt, sondern auch davor, dass der Täter sie aufspüren könnte. Also schweigen sie. Doch schon bald müssen die Beiden feststellen, dass nichts mehr so ist wie zuvor.

    Hauptrollen haben Julianne Nicholson, Warren Christie, James Paxton, Tyler Young, Gil Bellows, Matt Murray, Amanda Brugel und Tattiawna Jones.

    Die Serie ist ein Remake der Nordic-Noir-Serie „Eyewitness – Die Augenzeugen“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen