Upfronts 2021: Global gibt „Departure“ dritte Staffel, verlängert auch „Family Law“

    Serie mit Jewel Staite („Stargate: Atlantis“) und Victor Garber („Alias“) vor Start verlängert

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 07.06.2021, 17:02 Uhr

    Abby (Jewel Staite) und ihr Vater Harry Svensson (Victor Garber) in „Family Law“ – Bild: SEVEN24 Films
    Abby (Jewel Staite) und ihr Vater Harry Svensson (Victor Garber) in „Family Law“

    Der kanadische Sender Global hat im Rahmen seiner Upfronts die Verlängerung zwei seiner Serien verkündet. Einerseits erhält „Departure“ eine dritte Staffel, andererseits wurde das Anwalts-Drama „Family Law“ für eine zweite Staffel verlängert. Beide Serien wurden somit vor der Ausstrahlung ihrer aktuellen Staffeln verlängert, die erst im weiteren Jahresverlauf anstehen.

    Departure

    Ursprünglich war „Departure“ als Miniserie angelegt, in der die fieberhafte Suche nach den Ursachen eines Flugzeugabsturzes im Zentrum stand – in Deutschland lief die Auftaktstaffel mit Archie Panjabi und Christopher Plummer als „Departure – Wo ist Flug 716?“.

    Nach der Bestellung der zweiten Staffel und der Bestätigung, dass Panjabi und Plummer als Hauptdarsteller zurückkehren würden, wurde zudem bekannt, dass die neuen Folgen sich um ein Unglück mit einem Hochgeschwindigkeitszug drehen, das erneut Ermittlerin Kendra Malley (Panjabi) von der (fiktiven) Verkehrs-Sicherheitsbehörde Transport Safety and Investigations Bureau auf den Plan ruft – später wurde bestätigt, dass auch Plummer vor seinem Tod im Februar die Beteiligung an der Serie im geplanten Umfang absolviert hatte.

    Der Cast von Staffel drei von „Departure“ wurde von Global bisher nicht bestätigt. Im Zentrum steht diesmal ein tödliches Fährunglück, die Dreharbeiten sollen im Herbst beginnen.

    Family Law

    Im Zentrum von „Family Law“ steht eine dysfunktionale Familie von Anwälten, Hauptrollen spielen Victor Garber („The Flash“, „Alias – Die Agentin“) und Jewel Staite („Firefly – Der Aufbruch der Serenity“, „Stargate: Atlantis“).

    Staite spielt Abigail ‚Abby‘ Bianchi, eine Anwältin, die kürzlich durch Alkoholismus einen Tiefpunkt erreichte. Als Auflage einer Bewährung sieht sie sich gezwungen, einen Job in der Familienrechts-Kanzlei ihres Vaters Harry Svensson (Garber) anzutreten. Dem war sie lange entfremdet, so dass sie im neuen Job auch erstmalig auf dessen Kinder aus seiner zweiten Ehe trifft: ihr Halbbruder Daniel (Zach Smadu, „Cardinal“) und ihre Halbschwester Lucy Svensson (Genelle Williams; „Warehouse 13“, „Bitten“) arbeiten ebenfalls in der Kanzlei.

    Während die vier Anwälte mit komplizierten und fordernden Fällen umgehen müssen, müssen sie auch mit der schwierigen Familien-/​Arbeits-Situation zurechtkommen. Und Abby muss um ihre Gesundheit und ihre eigenen Familie kämpfen.

    „Family Law“ gehörte zu den Serien, deren Produktion im März 2020 durch die Corona-Pandemie in einem frühen Stadium unterbrochen werden mussten.

    Teaser-Trailer zu „Family Law“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen