Tom Bateman wird für ITV zum Erben von „Jekyll and Hyde“

    ITV gibt Cast seiner Serie bekannt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 10.01.2015, 17:15 Uhr

    Tom Bateman in „The Tunnel“ – Bild: Studiocanal
    Tom Bateman in „The Tunnel“

    Der britische Sender ITV hat das Ensemble von „Jekyll and Hyde“ vorgestellt, der neuen zehnteiligen Serienadaption von Robert Louis Stevensons Kultroman aus dem 19. Jahrhundert. Die Hauptrollen gingen an Tom Bateman („Da Vinci’s Demons“ / „The Tunnel“), Richard E. Grant („Downton Abbey“) und Natalie Gumede („Coronation Street“).

    „Jekyll and Hyde“ spielt im London der 1930er Jahre. Hauptfigur ist Robert Jekyll (Bateman), der Enkelsohn von Henry Jekyll. Robert ist dabei seine Familiengeschichte aufzuarbeiten und sucht nach seiner wahren Identität und der Herkunft seines ‚Fluches‘, den sein Ziehvater Dr. Vish Najaran mit Medikamenten versucht unter Kontrolle zu halten. Seine Reise wird Robert zu dunklen Abgründen führen, zumal sein Alter Ego zu allem fähig zu sein scheint. Zeitgleich befindet sich eine geheimnisvolle Macht auf der Suche nach Jekyll und nach der Herkunft seiner Kräfte.

    Richard E. Grant wird Sir Roger Bulstrode verkörpern, Kopf der geheimen Regierungsorganisation M10, auch bekannt als ‚The Invisible Men‘. Natalia Gumede spielt Bella, die Teil eines Liebesdreiecks mit Robert wird. In weiteren Rollen sind Stephanie Hyam, Donald Sumpter, Amit Shah, Phil McKee, Christian McKay, und Ace Bhatti zu sehen.

    Die Dreharbeiten zu „Jekyll and Hyde“ werden Ende Januar in Sri Lanka beginnen, bevor sie später in London fortgesetzt werden. Die Serie ist eine ITV Studios-Produktion. Regie führt Colin Teague, der bereits „Being Human“ inszenierte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen