„The White Princess“: Cast der „White Queen“-Fortsetzung komplett

    Dreharbeiten zur neuen Miniserie haben begonnen

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 14.06.2016, 12:34 Uhr

    Die Dreharbeiten zu „The White Princess“ haben begonnen – Bild: Starz
    Die Dreharbeiten zu „The White Princess“ haben begonnen

    In Bristol haben die Dreharbeiten zu „The White Princess“ begonnen, der Fortsetzung der Miniserie „The White Queen“. Acht neue Folgen entstehen an Originalschauplätzen in Großbritannien für den US-Bezahlsender Starz, der nun auch die komplette Besetzung der Serie bekanntgegeben hat.

    „The White Princess“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Philippa Gregory. Die Adaption stammt von Emma Frost, die bereits für „The White Queen“ verantwortlich zeichnete und auch hier als Showrunnerin fungiert.

    Weiterhin geht es um den sogenannten Rosenkrieg, in denen die Häuser York und Lancaster aufgrund unterschiedlicher Auslegung der Erbfolgereglung Anspruch auf den englischen Königsthron erhoben.

    Jodie Comer wird Titelfigur Prinzessin Elizabeth verkörpern, während Jacob Collins-Levy in die Rolle von Heinrich VII. schlüpft, dem paranoiden König, der sie – einen Feind – heiraten muss, um seinen Thron zu sichern. Essie Davis („Miss Fishers mysteriöse Mordfälle“) spielt Elizabeths Mutter, die ‚White Queen‘, eine erfahrene Strategin und ungebrochene Unterstützerin des Hauses York. Joanne Whalley („Die Borgias“) wird die verwitwete Herzogin von Burgund verkörpern, Schwester der toten Könige Richard III. und Eduard IV. und die Tante von Prinzessin Elizabeth. Die Herzogin ist eine sinnliche und intelligente Frau aus dem Hause York, die ihren Hof auf der anderen Seite des englischen Kanals voll und ganz im Griff hat.

    „Game of Thrones“-Veteranin Michelle Fairley schlüpft in die Rolle von Margaret Beautfort, Mutter von Heinrich VII, die den Aufstieg ihres Sohnes auf den Thron von langer Hand geplant hat. Suki Waterhouse spielt Cecily von York, Elizabeths eifersüchtige, jüngere Schwester, während ihre Cousine Margaret Plantagenet, die durch ihre Stellung am Hofe der Tudors in einen Gewissenskonflikt gebracht wird, von Rebecca Benson verkörpert wird.

    In weiteren Rollen sind schließlich noch Rhys Connah als Teddy, Caroline Goodall as Herzogin Cecily, Kenneth Cranham als Bischoff Morton und Vincent Regan als Jasper Tudor zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen