„The Wheel of Time“ vor dem Start um zweite Staffel verlängert

    Fantasyserie mit Rosamund Pike nach „Das Rad der Zeit“-Saga

    Vera Tidona – 21.05.2021, 17:15 Uhr

    Rosamund Pike in „Gone Girl“ – Bild: 20th Century Fox
    Rosamund Pike in „Gone Girl“

    Amazon schickt die neue Fantasyserie „The Wheel of Time“ frühzeitig in die Verlängerung: Noch vor dem Start der ersten Staffel, die sich wegen Corona verspätet und noch im späteren Verlauf des Jahres auf Prime Video gezeigt werden soll, folgt nun die Bestellung einer zweiten Staffel. Die Serie mit Rosamund Pike basiert auf der Romanreihe „Das Rad der Zeit“ von Robert Jordan (fernsehserien.de berichtete).

    Die Handlung folgt Moiraine (Rosamund Pike), einer mächtigen Magierin die in einer Welt lebt, die aufgrund der zyklischen Natur der Erde gleichzeitig in der Vergangenheit und der Zukunft spielt. Hier existiert die Magie, die aber nur von Frauen beherrscht werden kann. Moiraine gehört zur einflussreichen, aber auch mysteriösen Organisation Aes Sedai. Mit einer gemischten Gruppe aus fünf Gefährten bereist Moiraine die Welt. Sie ist dabei davon überzeugt, dass einer ihrer Mitreisenden die Reinkarnation einer enorm machtvollen Person ist, von der Prophezeiungen sagen, dass sie die Welt entweder retten oder zerstören wird.

    In den Hauptrollen sind neben Rosamund Pike als Moiraine und Daniel Henney als al’Lan Mandragoran noch Madeleine Madden, Marcus Rutherford, Barney Harris, Zoë Robins und Sophie Okonedo und einige mehr zu sehen (fernsehserien.de berichtete).

    „The Wheel of Time“ wird von Rafe Judkins („Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“) nach der mehrteiligen Fantasyreihe von Robert Jordan adaptiert. Die Regie der ersten beiden Folgen führt Uta Briesewitz („Westworld“). Die Produktion übernimmt Judkins gemeinsam mit Ted Field, Mike Weber und Darren Lemke für Sony Pictures Television und Amazon Studios. Die Dreharbeiten der ersten sechsteiligen Staffel begannen bereits im Frühjahr letzten Jahres, musste jedoch wegen der Corona-Pandemie zwischenzeitlich unterbrochen werden.

    Ein Sendestart ist noch nicht bekannt. Jedoch hat Prime Video erst kürzlich zwei erste Preview-Clips zur Serie veröffentlicht, die in nur wenigen Sekunden einen ersten Blick auf die beiden Hauptfiguren Moiraine und al’Lan werfen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen