„The Walking Dead“: Früher Start von Staffel 11 verkündet

    Finale Staffel startet zu ungewöhnlicher Zeit

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 01.03.2021, 10:27 Uhr

    Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Carol (Melissa McBride) – Bild: AMC
    Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Carol (Melissa McBride)

    Damit hätten wohl nur die wenigsten gerechnet: Auf den offiziellen Social-Media-Kanälen von „The Walking Dead“ wurde die elfte und gleichzeitig finale Staffel der Zombieserie für den Sommer 2021 angekündigt. Damit startet eine neue Staffel zum ersten Mal in der Geschichte der Serie nicht erst im Oktober. Dazu wurde ein kryptischer Teaser mit einem Verhörzimmer veröffentlicht.

    Bereits gestern startete in den USA die Ausstrahlung der Bonus-Episoden der zehnten Staffel mit der Episode „Home Sweet Home“. (Unser ausführliches Recap zur Folge erscheint heute Abend im Anschluss an die Ausstrahlung im FOX Channel.) Die letzte der sechs zusätzlichen Episoden läuft am 4. April. Bis zum Start der 11. Staffel werden dementsprechend nur wenige Monate vergehen.

    Eine Woche später, am 11. April, beginnt dann die Ausstrahlung der zweiten Hälfte der sechsten Staffel von „Fear the Walking Dead“. Ebenfalls noch in diesem Jahr Premiere feiern soll die zweite Staffel von „The Walking Dead: World Beyond“. Da sich alle drei Shows bereits seit Februar wieder in der Produktion befinden, könnte World Beyond ebenfalls bereits im Sommer laufen. Damit steht Fans ein ereignisreiches Jahr im „Walking Dead“-Universum bevor.

    Bereits im September letzten Jahres wurde verkündet, dass „The Walking Dead“ mit der 11. Staffel enden würde. Dafür wird die finale Staffel jedoch ganze 24 Episoden enthalten, die 2021 und 2022 ausgestrahlt werden sollen. Voraussichtlich werden damit jeweils dieses und nächstes Jahr 12 Folgen der finalen Staffel gezeigt.

    Damit wird auch die Ausstrahlung des ersten „Walking Dead“-Films mit Rick Grimes (Andrew Lincoln) nach dem Finale der Serie 2022 immer wahrscheinlicher. Die Dreharbeiten dazu sollen noch in diesem Frühjahr beginnen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen