„The Walking Dead“: Erster Trailer zu den Bonus-Episoden, „World Beyond“ zieht Staffelfinale vor

    „Fear the Walking Dead“ legt nach Folge 7 eine Pause ein

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 10.11.2020, 17:01 Uhr

    Key Arts von „The Walking Dead“ Staffel 10 und „Fear the Walking Dead“ Staffel 6 – Bild: AMC
    Key Arts von „The Walking Dead“ Staffel 10 und „Fear the Walking Dead“ Staffel 6

    Es gibt einige Neuigkeiten aus dem „The Walking Dead“-Universum: Zu den angekündigten sechs Bonus-Episoden der zehnten Staffel der Mutterserie wurde ein erster Trailer zur Folge „Home Sweet Home“ veröffentlicht. Für das neueste Spin-Off „The Walking Dead: World Beyond“ steht nun ein Ausstrahlungstermin für das Staffelfinale fest, welches vom Sender auf den 29. November vorgezogen wurde. Zudem legt „Fear the Walking Dead“ in der aktuellen Staffel bereits nach Episode sieben eine Pause ein.

    Das im Oktober ausgestrahlte Finale der zehnten „The Walking Dead“ Staffel hat zwar den Handlungsstrang rund um die Whisperer zu einem Ende geführt, technisch gesehen war es aber nur ein vorläufiges Staffelfinale, da AMC sechs Bonus-Episoden bestellt hat. Diese sollen bis Ende des Jahres produziert und bereits Anfang 2021 ausgestrahlt werden. Voraussichtlich wird jede der Folgen jeweils eine oder mehrere Figuren aus der Serie näher beleuchten, weswegen auch Hilarie Burton Morgan als Negans (Jeffrey Dean Morgan) Ehefrau Lucille engagiert wurde (fernsehserien.de berichtete).

    Zur ersten der sechs neuen Episoden wurde nun ein Trailer veröffentlicht, der Filmmaterial aus den bisherigen Folgen der zehnten Staffel mit dem virtuellen Table Read zur Episode „Home Sweet Home“ kombiniert. Darin kommt es nach vielen Jahren zum ersten Aufeinandertreffen zwischen Maggie (Lauren Cohan) und Negan (Jeffrey Dean Morgan), der sich wegen Carol (Melissa McBride) mittlerweile auf freiem Fuß befindet.

    The Walking Dead returns in 2021

    Derweil geht die erste Staffel von „The Walking Dead: World Beyond“ bereits in diesem Monat zu Ende. AMC hat die Ausstrahlung der zehnten Folge um eine Woche vorgezogen, sodass sie am 29. November als Doppelfolge direkt im Anschluss an Episode neun gezeigt wird. Ob Amazon Prime Video das Staffelfinale dementsprechend ebenfalls eine Woche früher veröffentlicht, ist bisher noch nicht klar. Die zweite und gleichzeitig letzte Staffel soll 2021 ausgestrahlt werden.

    Eine Woche früher, am 22. November, verabschiedet sich „Fear the Walking Dead“ auf zunächst unbestimmte Zeit in die Halbstaffel-Pause. Damit pausiert die Serie ausnahmsweise einmal nach Folge sieben und nicht wie sonst immer nach acht Episoden, was genau der Hälfte einer Staffel entspricht. Die achte Episode konnte in diesem Jahr Corona-bedingt nicht rechtzeitig fertig gedreht werden. Die übrigen neun Episoden sollen voraussichtlich in der ersten Hälfte des nächsten Jahres gezeigt werden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen