„The Voice Kids“: Sat.1 gibt Starttermin für neunte Staffel bekannt

    YouTuber Keanu Rapp wird neuer Online-Moderator

    Dennis Braun – 13.01.2021, 12:34 Uhr

    Die Jury der neunten Staffel von „The Voice Kids“: (v. l.) Wincent Weiss, Stefanie Kloß, Michi Beck, Smudo und Álvaro Soler

    Schon seit 2013 läuft der „The Voice of Germany“-Ableger „The Voice Kids“ in Sat.1 – zwar mittlerweile mit deutlich nachlassenden Quoten, dennoch gibt man auch in diesem Jahr den jungen Sänger*innen zwischen acht und 16 Jahren wieder die Chance, ihr Talent auf der großen Bühne zu zeigen. Nun hat der Bällchensender den Starttermin verraten: Die neunte Staffel ist ab dem 21. Februar wie gehabt sonntags um 20:15 Uhr zu sehen.

    Schon im November des vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass es zu einem wahren Kahlschlag in der Jury kommt (fernsehserien.de berichtete). Diesmal fungieren Stefanie Kloß, Smudo und Michi Beck, Wincent Weiss und Álvaro Soler als Coaches – sie lösen Max Giesinger, Lena Meyer-Landrut, Sasha sowie Florian Sump und Lukas Nimscheck von der Band Deine Freunde ab, die 2020 das Coach-Quintett bildeten.

    Darüber hinaus gibt es im Online-Bereich der Castingshow ein neues Gesicht zu sehen: Der 19-jährige Keanu Rapp, YouTuber und Schauspieler in der Webserie „Krass Klassenfahrt“, wird sein Moderationsdebüt geben und Videos auf der Sendungshomepage, in der Sat.1-App und in den sozialen Netzwerken präsentieren.

    Keanu nahm 2015 selbst an „The Voice Kids“ teil und schaffte es in das Team von Mark Forster, ehe er erfolgreich einen eigenen YouTube-Kanal ins Leben rief. Auf seine neue Aufgabe freut er sich ganz besonders: Es wird super spannend, die Coaches hautnah zu begleiten und ihnen Antworten auf bisher ungestellte Fragen zu entlocken. Außerdem werde ich für die Fans der Show hinter den Kulissen am Start sein und mit den Coaches und Talenten coolen Content für die #VoiceKids-Social-Media-Kanäle aufnehmen. Sie dürfen auf viele Storys und TikToks gespannt sein.

    Als Produktionsfirma steht erneut Talpa Germany hinter „The Voice Kids“, die Moderation übernehmen wie gewohnt Thore Schölermann und Melissa Khalaj. Die Dreharbeiten fanden unter Einhaltung eines strengen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes sowie unter Berücksichtigung der gesetzlichen Corona-Schutzmaßnahmen statt. Auch auf Studiopublikum wurde in Anbetracht der nach wie vor hohen Infektionszahlen verzichtet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen