„The Enemy Within“: Jennifer-Carpenter-Serie landet bei TVNOW

    Serie mit „Dexter“-Darstellerin wandelt auf den Pfaden von „The Blacklist“

    Bernd Krannich – 20.11.2019, 13:56 Uhr

    „The Enemy Within“: Jennifer Carpenter und Morris Chestnut

    TVNOW hat die Deutschlandpremiere der US-Serie „The Enemy Within“ verkündet: Die erste und einzige Staffel ist ab dem 15. Dezember komplett verfügbar. Hauptrollen haben Jennifer Carpenter („Dexter“, „Limitless“) und Morris Chestnut („Rosewood“). Mit den beiden in den USA populären Darstellern in der Serie um Zusammenarbeit unter Misstrauen und Verrat wollte NBC den Erfolg von „The Blacklist“ kopieren. Aber die Serie überlebte im Frühjahr 2019 nur eine kurze Staffel lang.

    „The Enemy Within“, der „Feind im Inneren“, das ist die ehemalige CIA-Codespezialistin Erica Shepherd (Carpenter). Vor drei Jahren hatte sie einem Terroristen Informationen über vier andere CIA-Agenten gegeben – und wurde folgerichtig wegen Hochverrat verhaftet und verurteilt, im Hochsicherheitsgefängnis weggesperrt. Nun sieht sich der FBI-Agent Will Keaton (Chestnut) durch eine verheerende Anschlagserie genötigt, Shepherd aus der Verwahrung zu holen und ihre Dienste einzufordern, denn nur in ihr sieht das FBI die Chance, den gut vernetzten Terroristen auf die Spur zu kommen.

    Im Inneren stellt sich die Geschichte noch komplexer dar. Auf der einen Seite hatten das Terroristen-Mastermind das Leben von Shepherds Tochter bedroht – die Agentin traf die schwierige Entscheidung, der Erpressung nachzugeben und das Leben ihrer Tochter zu retten, auch wenn sie wusste, dass dafür andernorts mehrere Menschen den Tod finden würden. Als einer dieser Menschen stellte sich Keatons Verlobte heraus. So braucht es dann auch massiven Druck seiner Vorgesetzten, bis er Shepherd in sein Team lässt.

    Shepherd gilt in den USA (im Rahmen der Handlung) als Verräterin von geschichtlichen Ausmaßen, wie Judas, Benedict Arnold oder Julius und Ethel Rosenberg. In den Medien ist sie entsprechend gebrandmarkt. In ihrer neuen Situation versucht sie, Kontakt zu ihrer Tochter aufzunehmen, während Keaton für strenge Bewachung sorgt.

    Weitere Hauptrollen in der 13-teiligen Serie haben als weitere FBI-Agenten Raza Jaffrey („Homeland“), Kelli Garner („Pan Am“), Cassandra Freeman und Noah Mills („The Brave“) sowie Sophia Gennusa als Shepherds Tochter Savannah.

    US-Trailer zu „The Enemy Within“
    Blick hinter die Kulissen von „The Enemy Within“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen