„The Detail“: Shenae Grimes mit neuer kanadischer Cop-Serie

    Neue Serie der „Rookie Blue“- und „Saving Hope“-Produzentin

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 02.05.2017, 15:29 Uhr

    Szenebild aus „The Detail“: (v.l.) Shenae Grimes-Beech, Angela Griffin, David Cubitt, Wendy Crewson und Al Mukadam – Bild: CTV
    Szenebild aus „The Detail“: (v.l.) Shenae Grimes-Beech, Angela Griffin, David Cubitt, Wendy Crewson und Al Mukadam

    Der kanadische Sender CTV hat mit der Produktion einer ersten Staffel von „The Detail“ begonnen. Seit der Verkündung der Serienbestellung hat sich allerdings noch etwas geändert: Drei statt zwei Polizistinnen stehen im Zentrum der Serie. Dafür wurden Wendy Crewson, Shenae Grimes-Beech und Angela Griffin engagiert. Die Detectives sind einerseits Teil einer Major-Crimes-Unit und müssen ihre herausfordernden Fälle lösen, während andererseits auch ihr Privatleben schwierig ist. Laut Ankündigung soll dieser Teil „sehr wirklichkeitstreu und sehr zugänglich“ dargestellt werden.

    Als Produzentin hat Ilana Frank das Format aus der Taufe gehoben, die auch hinter „Rookie Blue“ und „Saving Hope“ steht. Bis Ende Juli wird die erste Staffel von „The Detail“ gedreht, die Serie soll dann in der Season 2017/18 gezeigt werden. In den USA hat sich der Sender ION die Rechte gesichert.

    Detective Jacqueline ‚Jack‘ Cooper (Shenae Grimes-Beech, „90210“) weiß sich auf der Straße zu behaupten und verfügt über eine scharfe Auffassungsgabe, hat aber ein turbulentes Privatleben. Ihre Mentorin ist Detective Stevie Hall (Angela Griffin), die vor allem durch ihre Fähigkeit und Auffassungsgabe im Verhörraum zu bestechen weiß. Staff Inspector Fiona Currie (Wendy Crewson, „Saving Hope“) ist die Chefin der beiden im Morddezernat und arbeitet unermüdlich daran, für Gerechtigkeit zu sorgen – egal, wie lange der Tag auch wird.

    Detective Kyle Price (David Cubitt, „Medium – Nichts bleibt verborgen“) ist Stevie Ex und nun der jüngste Neuzugang in ihrem Dezernat. Harry Barker (David Ferry) ist Stevies Stiefvater und ein Polizist im Ruhestand, während Jono Hall (Matthew Edison) Stevies Ehemann ist.

    Marc Savage (Ben Bass, „Rookie Blue“) ist Jacks Lebensgefährte, der es versteht sich aus jedem Schlamassel herauszureden. Detective Aaron Finch (Al Mukadam, „Spun Out“) verfügt über ein großes Netzwerk an Zuträgern, Kontakten und Freunden, während Detective Donnie Sullivan (Matt Gordon, „Rookie Blue“) oft mürrisch daherkommt, aber doch liebenswert ist und den ganzen Laden zusammenhält.

    Die Idee zum Projekt steuerte Ley Lukins bei, die als Co-Showrunner fungiert. Die weiteren Ausführenden Produzenten sind neben Frank noch John Morayniss und Linda Pope. Auch Gregory Smith („Rookie Blue“, „Everwood“) gehört zum Produzentenstab. Hergestellt wird die Serie von Franks Firma IFC Films, den Vertrieb übernimmt eOne.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen