„The Crown“: Fünfte Staffel erhält Premierentermin bei Netflix

    Imelda Staunton schlüpft in die Rolle als Queen Elizabeth II.

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 24.09.2022, 20:31 Uhr

    „The Crown“ – Bild: Netflix
    „The Crown“

    Im Rahmen seiner Online-Veranstaltung Tudum (fernsehserien.de berichtete) hat Netflix für die fünfte Staffel von „The Crown“ ein Veröffentlichungsdatum bestätigt: den 9. November. Ein neuer Trailer wurde leider bisher nicht veröffentlicht.

    Wie schon nach Staffel zwei wurde auch nach Staffel vier der biografischen Serie um Queen Elizabeth II. und die britischen Royals der komplette Cast ausgetauscht, um dem Alterungsprozess der beteiligten realen Figuren Rechnung zu tragen. Details, welchen Zeitraum die neue Staffel genau abdecken wird und welche Ereignisse aus der realen Geschichte der britischen Royals abgehandelt werden, wurden ebenfalls noch nicht verkündet. Vermutlich wird die Handlung bis in die 1990er Jahre fortgesetzt. Nach einer sechsten Staffel wird die Serie enden, das stand schon längerfristig fest.

    In den Hauptrollen der beiden letzten Staffeln sind Imelda Staunton („Harry Potter“) als Queen Elizabeth II., Lesley Manville („River“) als Prinzessin Margaret, Jonathan Pryce („Game of Thrones“) als Prinzgemahl Philip, Dominic West („Downton Abbey 2“) als Prinz Charles und Elizabeth Debicki („The Night Manager“) als Prinzessin Diana zu sehen.

    Imelda Staunton als Queen Elizabeth II. in der fünften Staffel von „The Crown“ Netflix/​Alex Bailey

    Die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von „The Crown“ hatten jüngst im Umfeld des Todes der realen Queen Elizabeth II. eine kurze Unterbrechung eingelegt.

    Der neue Cast hat große Fußstapfen zu füllen: Claire Foy und Olivia Colman hatten beide für ihre Darstellung der Queen einen Emmy erhalten. Insgesamt erreichten die ersten vier Staffeln des Dramas von Mastermind Peter Morgan 63 Emmy-Nominierungen, wobei man 21 Trophäen mit nach Hause nehmen konnte, darunter für die vierte Staffel auch als herausragende Dramaserie.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen