Talk-Comeback für Johannes B. Kerner

    „Bestbesetzung“ für MagentaTV

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 10.09.2019, 14:23 Uhr

    Johannes B. Kerner – Bild: ZDF/Marcus Höhn
    Johannes B. Kerner

    Vor „Markus Lanz“ talkte viele Jahre lang Johannes B. Kerner am späten Abend im ZDF. Danach wechselte der Moderator zu Sat.1, wo er mit seiner Sendung „Kerner“ jedoch scheiterte. Inzwischen ist Kerner zum ZDF zurückgekehrt, präsentiert dort allerdings nun Quizshows wie „Da kommst Du nie drauf!“. Doch zehn Jahre nach dem Ende von „Johannes B. Kerner“ wird er wieder als Talkmaster aktiv – allerdings nicht im ZDF. Stattdessen wird Kerner bei Magenta TV eine neue Talkreihe namens „Bestbesetzung“ präsentieren. Einen entsprechenden BILD-Vorabbericht hat die Telekom gegenüber DWDL bestätigt.

    Offenbar angelehnt an das Netflix-Format „My Next Guest Needs No Introduction“ mit David Letterman ist „Bestbesetzung“ keine Studioproduktion. Stattdessen soll Kerner mit der Bühne um die Welt reisen, um prominente Persönlichkeiten zum Gespräch zu treffen. Zum Auftakt trifft Kerner den Fußball-Trainer Jürgen Klopp, der in der vergangenen Saison mit dem FC Liverpool die Champions League gewann. Mit Kerner verbindet ihn eine jahrelange Tätigkeit im ZDF bei Fußballübertragungen. Die Premierenausgabe soll noch im September veröffentlicht werden, weitere Episoden sollen in loser Folge erscheinen.

    „Bestbesetzung“ ist eine Sendung der Streamwork Produktion.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen