Syfy zeigt Deutschlandpremiere der zweiten Staffel von „Marvel’s Agent Carter“

    Zehn neue Folgen ab Mai im Pay-TV

    Bernd Krannich – 17.03.2016, 10:45 Uhr

    Hayley Atwell als Agent Peggy Carter in „Marvel’s Agent Carter“

    Nach der ersten Staffel wird der deutsche Pay-TV-Sender Syfy auch die zweite Staffel der US-Serie „Marvel’s Agent Carter“ zeigen. Ab dem 4. Mai wird die zehnteilige zweite Staffel immer mittwochs ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt.

    In Staffel zwei stehen für Peggy Carter (Hayley Atwell) einige Veränderungen an. Ihr Kollege Daniel Sousa (Enver Gjokaj) hat eine Versetzung nach Los Angeles angenommen. Für die Zuschauer ist es ein offenes Geheimnis, dass er damit auch emotionalen Komplikationen mit Peggy aus dem Weg gehen will, doch für ihn ist auch eine Beförderung zum Chief seiner eigenen Außenstelle herausgesprungen. Der Fund einer mysteriösen Leiche sorgt dafür, dass er erfahrene Verstärkung aus New York anfordert. Eher als übler Scherz auf Kosten der beiden wird ihm aus New York Peggy gesandt, die bei ihrem Vorgesetzten Jack Thompson (Chad Michael Murray) einen schweren Stand hat: Einerseits wird sie immer eigenständiger und fordernder, andererseits hatte er ihr peinliche emotionale Details verraten, deren Verrat er nun fürchtet. Thompson weiß zudem darum, dass Sousa Gefühle für Peggy hegt.

    In Los Angeles angekommen trifft Pegy auch auf ihren Weggefährten Edwin Jarvis (James D’Arcy): Dessen Arbeitgeber Howard Stark (Dominic Cooper) versucht sich dort gerade als Regisseur. Bei ihrem Besuch lernt Peggy auch endlich Jarvis’ Ehefrau Ana (Lotte Verbeek, „Die Tudors“, „Outlander“) kennen.

    Der neue Fall entwickelt sich rasant und erweist sich bald als weitreichend und mit potentiell gravierenden Auswirkungen: wissenschaftliche Experimente, eine große Verschwörung und auch Korruption bei Peggys Arbeitgeber, der SSR (Strategic Scientific Reserve), spielen eine Rolle.

    Weitere zentrale Rollen in der zweiten Staffel spielen Kurtwood Smith, Reggie Austin, Wynn Everett, Currie Graham, Ken Marino, Matt Braunger, Sarah Bolger und Ray Wise.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1963) am melden

      Na endlich wierd die zweite Staffel mal ausgestrahlt...
        hier antworten

      weitere Meldungen