„Superstore“, „Crashing“ und „High Maintenance“ für weitere Staffeln verlängert

    NBC und HBO mit frühzeitigen Serienverlängerungen

    22.02.2018, 09:25 Uhr – Bernd Krannich

    "Superstore", "Crashing" und "High Maintenance" für weitere Staffeln verlängert – NBC und HBO mit frühzeitigen Serienverlängerungen – Bild: 2015 NBCUniversal Media
    „Superstore“

    Am Mittwoch wurden in den Vereinigten Staaten drei Serienverlängerungen bekannt gegeben. NBC hat seine Comedyserie „Superstore“ für eine vierte Staffel verlängert, während HBO die beiden aktuell in Ausstrahlung befindlichen Serien „Crashing“ und „High Maintenance“ auf je eine dritte Staffel verlängert hat. Auffällig ist, dass HBO noch keine Entscheidung über die dritte aktuelle Comedyserie gefällt hat, „Divorce“ mit Sarah Jessica Parker.

    Superstore

    Nachdem es beim US-Sender NBC nach dem Ende von „The Office“, „30 Rock“ und „Parks and Recreation“ die Notwenigkeit eines Neuaufbaus der Single-Camera-Comedy-Schiene gab, ist „Superstore“ hier der Vorreiter gewesen. Abgesehen vom wiederbelebten „Will & Grace“ ist die Serie um die Mitarbeiter des „Cloud 9“ Boxstores die älteste Comedy im Programm von NBC. Die Quoten in der aktuellen dritten Staffel sind im Wesentlichen stabil, NBC verweist in der Verlängerungsbegründung auf ordentliche Quotenzuwächse durch Online-Konsum. Die vierte Staffel soll 22 Folgen umfassen. In Deutschland wird die Serie im Pay-TV beim Universal Channel gezeigt, im Free-TV auf ProSieben.

    Die Hauptrollen haben America Ferrera, Ben Feldman, Lauren Ash, Colton Dunn, Nico Santos, Mark McKinney und Nichole Bloom.

    Crashing

    Im Zentrum der HBO-Comedy „Crashing“ steht der recht bodenständige Comedian Pete (Pete Holmes), dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, nachdem er seine Frau Jess (Lauren Lapkus) beim Fremdgehen erwischt hat. Er begibt sich auf eine Tour, bei der er bei wechselnden Kollegen auf der Couch „crasht“. Dadurch verlässt er sowohl in sozialen wie auch beruflichen Dingen seine Komfortzone.

    In Deutschland läuft „Crashing“ bei Sky Atlantic.

    High Maintenance

    Im Zentrum von „High Maintenance“ steht „The Guy“ (Ben Sinclair), ein namenloser Fahrradkurier, der in New York City ein buntes Kaleidoskop an Kunden mit leichten Drogen beliefert. Während der namenlos bleibende Kurier die einzelnen Folgen verbindet, stehen zumeist die Konsumenten im Zentrum, die ein Bild von der Vielfältigkeit der Lebenssituationen in der Stadt aufzeigen sollen.

    Auch diese Serie ist in Deutschland bei Sky Atlantic zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen