Suche nach Kiewel-Nachfolgerin im Fernsehgarten

    Inka Bause Wunschkandidatin des ZDF

    Jens Dehn – 23.12.2007

    Wer wird Nachfolgerin der entlassenen Andrea Kiewel beim „Fernsehgarten“? Beim ZDF hat die Suche nach einem passenden Ersatz bereits begonnen. Wie die „Bild am Sonntag“ meldet, ist „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause zurzeit die Topkandidatin des Senders.

    Weitere Anwärterinnen sind laut der Sonntagszeitung Barbara Schöneberger (demnächst Moderatorin der „NDR Talk Show“), Mirjam Weichselbraun („Dancing on Ice“), Mareile Höppner und die Schweizer Volksmusik-Sängerin Francine Jordi. Unter Druck will sich das ZDF bei seiner Suche aber nicht setzen lassen: Der „Fernsehgarten“ öffnet seine Tore erst im kommenden Mai wieder.

    Das ZDF hatte Andrea Kiewel Ende vergangener Woche entlassen, nachdem bekannt wurde, dass die 42-Jährige Schleichwerbung für den Diät-Konzern Weight Watchers gemacht hatte (fernsehserien.de berichtete). Wie Programmdirektor Thomas Bellut klarstellt, ist es grundsätzlich jedem Moderator möglich, für ein Produkt oder Unternehmen zu werben. Dies müsse aber beim Sender angemeldet und von den Sendungen bzw. Auftritten strikt getrennt werden. Kiewel hatte auch auf Nachfrage verneint, einen Werbevertrag mit Weight Watchers zu besitzen und ihre Werbung für den Konzern in ein redaktionelles Interview mit Johannes B. Kerner in dessen Show einfließen lassen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      also ich habe kiwi immer gern gemöcht, find dass blöd das sie rausgeflogen ist... aber ist halt jetzt so!
      wie wäre es mit charlotte engelhardt, die find ich klasse
      • am via tvforen.demelden

        Hallo,

        ich finde Charlotte passt nicht in so eine Sendung...ich mag sie aber auch...die Charlotte. :-)
    • am via tvforen.demelden

      HUHU,

      also Inka ist echt ne Süße und Natürliche. Wäre bestimmt was für alt und jung!!! Die Kiwi mochte ich auch nie...hat sich immer super was eingebildet wer sie ist...
      Mirjam Weichselbaum hoffe ich auch nicht...die ist aber auch zu jung für die Fernsehgarten Zielgruppe oder?
      Barbara wäre auch nicht übel..aber denke ich mal auch nicht...
      • am via tvforen.demelden

        zimty schrieb:
        >
        > HUHU,
        >
        > Die Kiwi mochte ich auch nie...hat sich
        > immer super was eingebildet wer sie ist...

        Natürlich, Du kannst ja auch in ihren Kopf gucken. *Ironie*

        Viele meiner Schulkameraden dachten auch, ich waere arrogant und eingebildet, weil ich sehr schuechtern war und nicht so viel mit anderen gesprochen habe.
        Du scheinst nun der Meinung zu sein, Andrea Kiewel waere eingebildet, weil sie sehr selbstbewusst auftritt.

        Arroganz und Einbildung hat damit aber nichts zu tun. Das trifft vielleicht auf Prominente wie Dieter Bohlen zu, die kein Blatt vor den Mund nehmen, weil sie meinen, sie koennten sich alles erlauben.
      • am via tvforen.demelden

        als ich mir gerade die threads am durchlesen war, dah ich oben ein dicker werbeblock von weight watchers... irgendiwe passt das ja :-D
      • am via tvforen.demelden

        Wenigstens war es diesmal kein Schleichwerbung. ;-)
      • am via tvforen.demelden

        Schau an, das denken die Leute von mir auch immer. Obwohl ich immer behaupte nicht eingebildet oder arrogant zu sein, und ich bin es in der Tat nicht. Und bei der Kiewel denk ich das auch nicht. Glaube das die sehr viel Spass im Leben hat und das auch gern mal zeigt. Und jeder darf und sollte Fehler machen solange er anderen keinen Schaden zufügt. Inka Bause passt da nicht rein meiner Meinung nach.

        Bitter aufstossen tut mir im Moment das dieser Sauverein ausgerechnet jetzt Fernsehwerbung schaltet wo die so toll im Gespräch sind.
      • am via tvforen.demelden

        ichweißauchwas schrieb:
        >
        > Schau an, das denken die Leute von mir auch immer. Obwohl ich
        > immer behaupte nicht eingebildet oder arrogant zu sein, und
        > ich bin es in der Tat nicht.

        Das glaube ich Dir sogar. Dein Nick-Name ichweißauchwas ist vermutlich so gemeint "ich möchte dazu gerne auch etwas sagen, bitte hört mir zu." Aber auf andere wirkt er so wie "ich weiß auch was und sogar besser als du." Manche kurze Sätze sind eben sehr zweideutig. Ich kenne das selbst aus eigener Erfahrung. Man sagt etwas und meint es nett und das Gegenüber fasst das als ironisch auf und ist verärgert.
      • am via tvforen.demelden

        Wie mein Name auf andere wirkt kann mir ja egal sein. Ich hätte auch Idiot heissen können und hätte damit leben müssen das jeder denkt ich sei ein Idiot. Jeder darf und sollte das denken was er will. Mit meiner Mutter hab ich ich letztens eine Diskussion gehabt die fast zwei Stunden gedauert hat. Sowas muß hier natürlich kürzer sein und deshalb auch mit weniger Text auskommen. Das man da auch mal falsch verstanden wird ist doch klar. Aber es gibt solche Künstler die andere auch absichtlich falsch verstehen. Oft ist es mir egal und manchmal nehm ich mir die Zeit mich damit zu beschäftigen. Auf keinen Fall sollte man sich diese Mißverständnisse zu Herzen nehmen, es ist doch "nur" ein Forum.
      • am via tvforen.demelden

        Das Problem ist nur, dass derjenige, der etwas missverstanden hat und seinen Fehler nicht bemerkt, weiterhin denkt, dass er Recht hat und seine Meinungen dann an andere weitergibt, die zwar nicht jeden, aber sicherlich einige uebrzeugt. Und so setzt sich diese Kette dann immer weiter fort,... Zum Glueck gibt es aber auch immer wieder Gegenbewegungen.
      • am via tvforen.demelden

        Hi,

        naja natürlich kann ich nicht in ihren Kopf schauen aber sie redet ja schon ganz schön viel und ist nicht schüchtern wie du ;-)
        Sie erzählt ja auch oft man solle Kinder nur homöopathisch behandeln usw. Naja...sie ist halt nicht mein Geschmack, obwohl sie auch manchmal nett rüberkommt...aber ihr Gekicher und wie sie viele Leute im Fernsehgarten blöd anredet....nein danke...
      • am via tvforen.demelden

        Liebes ZDF, wenn Du mich hörst,

        bitte, bitte nicht Inka Pause ..... sie ist grauenhaft. Kiefel war auch schon grauenhaft.
      • am via tvforen.demelden

        Sie hat doch schon abgesagt (laut Meldung von SAT+Kabel).
      • am via tvforen.demelden

        Laut RTL-Videotext, welcher sich wiederum auf die "Bild am Sonntag" bezieht, möchte Frau Bause bei RTL bleiben und hat dem ZDF daher abgesagt.
    • am via tvforen.demelden

      "Ui JAAAAA, bitte Frau Schöneberger!!!!!!!!!!!!!!!!"

      Wenn Kiwi daraufhin die NDR-Talkshow übernehmen darf, wäre das ein Schritt in die richtige Richtung - Sonntag Mittag gucke ich sowieso kein TV.
      • am via tvforen.demelden

        Ui JAAAAA, bitte Frau Schöneberger!!!!!!!!!!!!!!!!

        Dann werde ich jeden Sonntag den Fernsehgarten schauen! Wäre echt cool

        -daumendrück für Babsi-
        • am via tvforen.demelden

          Die Frau kann überhaupt nicht moderieren. Alles klingt wie abgelesen und sie biedert sich förmlich an. Furchtbar! Schrecklich!

          Ich hoffe das ZDF überdenkt die Nachfolge nochmal und verlangt etwas mehr von der Moderation, wenn es dann unbedingt eine Frau sein soll.

          Gruß Waders
          • am via tvforen.demelden

            nun es wäre für sie ein echter Karrieresprung- sind ihre möglichkeiten bei RTL doch eher eingeschränkt !

            Sie wird sich das wohl nicht entgehen lassen....


            Gruß Sir Hilary
        • am via tvforen.demelden

          Hat Inka nicht erst letzte Woche einen mehrjährigen Exklusivvertrag mit RTL abgeschlossen, weil "Bauer sucht Frau" ja so erfolgreich ist?
          • am via tvforen.demelden

            "Bauer sucht Frau" kann jeder moderieren. Die Textbausteine gibt RTL vor. "Der liebevolle Bauer Franz" oder so ähnlich, "der romantische Milchbauer" usw. - dazu noch dieses Gedudel aus 80er-Jahre-Fernsehserien (okay, dafür kann Inka Bause nichts, aber diese ständig gleichen Satzbausteine würde ich mir verbitten).

            Ich kenne Inka Bause nur aus dieser Makler-Doku-Soap (auch das könnte jeder machen) und eben aus "Bauer sucht Frau", daher kann ich mir kein Urteil erlauben, ob sie das kann. Ich denke aber, sie würde jedoch die Tradition von Ramona Leiß und Andrea Kiewel fortführen und anbiedernd-zuckersüß durch die Sendung führen. Der Fernsehgarten ist zwar ohnehin eine Sendung, in die ich höchstens mal beim Zappen gerate (sonntags vor dem Aufstehen...:-)), aber dieses anbiedernd-süße Getue mag ich nicht. Im Grunde egal, wer es macht - die Moderatorinnen sind ohnehin alle austauschbar. Barbara Schöneberger wäre wenigstens witzig, insofern wäre das für mich die beste Wahl.
          • am via tvforen.demelden

            Hi,

            Inka ist eine ganz Süsse. Würde mir wünschen, dass sie in Zukunft den Fernsehgarten moderiert. Dann schaue ich vielleicht ab und zu im Fernsehgarten vorbei. Andrea Kiewel mochte ich noch nie, war mir viel zu überdreht. Ihre Vorgängerin Ramona Leiss war mir da schon lieber. Ich glaube, die mußte damals aus Altersgründen gehen (Jugendwahn).

            Gruss
            Sascha
          • am via tvforen.demelden

            Andrea Kiewel ist nicht anbiedernd zuckersüß, sondern zum Kotzen.
            So hatte sie einst einen Publikumskandidaten im Werder-Trikot mit den Worten "was ist grün/weiß und stinkt nach Fisch?" empfangen.
            Werder war da übrigens noch amtierender Deutscher Meister.
            Man stelle sich mal vor, sie hätte ähnliches mit Bayern München gemacht.
            Da wäre ich auf die Reaktion des "Dreigestirns" Beckenbauer, Rummenigge, Hoeneß gespannt gewesen.
          • am via tvforen.demelden

            Nervig finde ich die A. Kiewel auch irgendwie. Aber in erster Linie halte ich sie für anmassend und Wichtigtuerisch.
            Die natürliche Art die Inka hat fehlt ihr einfach.
        • am via tvforen.demelden

          gülcan wäre auch eine idee
          • am via tvforen.demelden

            Meine Rede. Inka soll es sein. Und ich glaube fest daran das es Inka machen wird.
            Dann werde ich auch wieder öfters rein schauen in den ZDF Fernsehgarten.

            weitere Meldungen