TV-Kritiken zur US-Season 2016/17

    US-Season 2016/2017: Ein kurzer Blick auf die neuen US-Serien – von Bernd Krannich

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 02.10.2016, 19:56 Uhr

    In diesem Special sammelt die Redaktion von wunschliste.de zahlreiche Kurzkritiken zu den neuen Serien, die in den Vereinigten Staaten bei den fünf englischsprachigen Broadcast-Networks ABC, CBS, FOX, NBC und The CW in der Herbstseason 2016/17 ihre Premiere feiern.

    Betrachtet wird dabei – entgegen unserer üblichen Review-Praxis – jeweils nur die Auftaktepisode, um einen schnellen Überblick ermöglichen zu können, auf welche Serien man sich freuen kann beziehungsweise wonach es sich lohnt, in entsprechenden Shops wie iTunes, Amazon oder Maxdome zu suchen, wo mittlerweile viele Serien direkt nach dem US-Start episodenweise zu erwerben sind.

    Dieses Special wird fortlaufend wöchentlich aktualisiert.

    Übersicht „Son of Zorn“

    „Speechless“

    „The Good Place“

    „Kevin Can Wait“

    „This Is Us“

    „Bull“

    „Designated Survivor“

    „Lethal Weapon“

    „Notorious“

    „Pitch“

    „The Exorcist“

    „MacGyver“ (Update 10. Oktober 2016)

    „Conviction“

    „Frequency“

    „No Tomorrow“

    „Timeless“

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen