„Sommerhaus der Stars“ 2022: Das sind die acht Kandidatenpaare

    Promis mit Partner von Mario Basler bis Kader Loth ringen um „Promipaar“-Titel und Preisgeld

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 15.05.2022, 15:49 Uhr

    Die 16 Teilnehmer am „Sommerhaus der Stars“ von RTL – Bild: RTL/Stefan Gregorowius
    Die 16 Teilnehmer am „Sommerhaus der Stars“ von RTL

    Bereits zum siebten Mal lädt RTL in diesem Jahr die Zuschauer dazu ein, die Vorgänge im „Sommerhaus der Stars“ zu verfolgen. Acht Promi-Paare ringen um den Titel „DAS Promipaar 2022“ und eine Gewinnsumme von 50.000 Euro.

    Die Teilnehmer

    (Die vorangestellte „Nummer“ entspricht dem Platz auf dem Castbild unten; von links nach rechts und von oben nach unten)

    1 – Patrick Romer (26) & Antonia Hemmer (22) – „Bauer sucht Frau“-Traumpaar

    2 – Mario Basler (53, Ex-Fußballprofi) & Doris Büld (52)

    3 – Cosimo Citiolo (41, früherer „DSDS“-Kandidat) & Nathalie Gaus (31)

    4 – Stephen Dürr (47, früheres Castmitglied bei „Alles was zählt“) & Katharina Dürr (39)

    5 – Eric Sindermann (33, früherer „Promi Big Brother“-Kandidat) & Katharina Hambuechen (27)

    6 – Kader Loth (49, ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin) & Ismet Atli (51)

    7 – Sascha Mölders (37, Ex-Fußballspieler, Fußballtrainer) & Ivonne Mölders (42)

    8 – YouTuber Marcel Dähne (28) & Lisa Weinberger (24)

    Die acht Paare, die sich um den Titel „DAS Promipaar 2022“ bewerben RTL, Stefan Gregorowius

    Ob es bei diesen Paaren bleibt oder ob es für freiwillig vorzeitig ausgezogene Paare wieder Nachrücker geben wird, wird der Verlauf der Staffel zeigen. Wie schon seit Beginn der Corona-Pandemie wird nicht mehr wie anfangs im sonnigen Ausland produziert, sondern in Bocholt.

    Die weiteren Modalitäten zum Dreh der aktuellen Staffel und zur Ausstrahlung hat RTL Deutschland noch nicht bestätigt: In der Regel werden die Staffeln über einen Zeitraum von drei Wochen hergestellt. Rund um die Uhr werden die Teilnehmer-Paare von Kameras beobachtet, während durch das Zusammenleben im Sommerhaus sowie spielerische Aufgaben Stress aufgebaut wird, um zu sehen, wer und welches Paar damit am besten zurechtkommt. Zuletzt wurden die Staffeln in zwölf Episoden ausgestrahlt, wobei die On-Demand-Premiere bei RTL+ (damals noch TVNOW) für die zahlenden Kunden immer vor der TV-Ausstrahlung bei RTL verfügbar war.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Wie irreführend der Titel der Sendung diesmal...Stars... Wo denn?
      • am via tvforen.de

        Chrissi50 schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Wie irreführend der Titel der Sendung
        > diesmal...Stars... Wo denn?

        Vielleicht geht es um Vögel....?
      • am via tvforen.de

        Ralfi schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Chrissi50 schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        > > Wie irreführend der Titel der Sendung
        > > diesmal...Stars... Wo denn?
        >
        > Vielleicht geht es um Vögel....?

        . . . um schräge Vögel!
    • am via tvforen.de

      Mario Basler ist zwar mittlerweile ein Dauergast bei diesen Formaten, aber trotzdem hat er als ehemaliger Nationalspieler als einziger noch die Bezeichnung 'Star' verdient.
      • (geb. 1979) am

        Basler ? echt jetzt ? wie kann der sich für so eine scheiße hergeben ? Pleite ?

        weitere Meldungen