Silbereisen legt wieder los: Große „Schlagerstrandparty“ im Ersten

    Auch „Die Schlager des Sommers“ kehren zurück

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 02.06.2022, 14:12 Uhr

    Florian Silbereisen – Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
    Florian Silbereisen

    Lange ist es her, seit Florian Silbereisen mit seiner Kernkompetenz zuletzt im Fernsehen vertreten war. In den vergangenen Monaten wirkte er als Juror beim runderneuerten „Deutschland sucht den Superstar“ mit, doch die letzte Schlagershow im Ersten liegt bereits weit zurück. Nach rund einem halben Jahr Pause gibt es jetzt den konkreten Termin für das nächste „Fest mit Florian Silbereisen“: Am Samstag, 9. Juli steigt um 20:15 Uhr im Ersten sowie auf ORF 2 „Die große Schlagerstrandparty“ mit dem Untertitel „Es geht wieder los!“.

    Wie bereits im vergangenen Jahr meldet sich der Showmaster live unter freiem Himmel aus dem Amphitheater in Gelsenkirchen, um gemeinsam mit zahlreichen Gästen eine sommerliche Schlagerparty zu feiern. Als erste Stars wurden Beatrice Egli, Roland Kaiser, Andreas Gabalier und Jürgen Drews bereits angekündigt, doch die Gästeliste der mehr als dreistündigen Show wird sich natürlich noch weiter füllen.

    Nur wenige Tage später, am 15. Juli, wird eine weitere Sendung von Florian Silbereisen aufgezeichnet. Nachdem sie im vergangenen Jahr pausierte, kehrt die Show „Die Schlager des Sommers“ zurück, die traditionell im Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz stattfindet. Der Ausstrahlungstermin der für den MDR produzierten Sendung liegt noch nicht vor. Laut einer früheren Ankündigung ist für Ende Juli auch noch eine weitere große Schlagershow im Ersten geplant.

    Für Florian Silbereisen ist es eine Rückkehr in vertraute Gefilde, denn während seiner Zeit bei „DSDS“ drehte er parallel auch noch für „Das Traumschiff“ und ging auf Konzert-Tournee, doch eine neue Schlagershow mit ihm war währenddessen nicht zu sehen. Zuletzt lief am 15. Januar „Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten!“ im Ersten – doch hierbei handelte es sich um einen Best-Of-Zusammenschnitt. Das letzte richtige große „Fest“ war das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ zu Beginn der Weihnachtszeit. Üblicherweise sind Silbereisen-Shows im Ersten im März und/​oder Juni zu sehen, doch in diesem Jahr wurden die Termine offiziell „aufgrund der besseren Planbarkeit in der aktuellen Lage verändert“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am

      Ich kann diesen "Schöne, heile Welt Wahnsinn" null was abgewinnen!! Es ist soooo voll ätzend!!!


      Vor allem ähneln sich Zarrella's und Silbereisen's Schlager Show's sowas von, da weit du sooft nicht, bist du in der ARD oder im ZDF!!! Unfassbar ätzend!!

      Aber, anscheinend stehen ARD und ZDF voll drauf!!! :-((((
      • (geb. 1958) am

        tja - manche kriegen den Hals einfach nicht voll und müssen unbedingt auf allen Hochzeiten mittanzen. :o)

        Egal, wie seine neue Show heißen wird - es tauchen immer nur dieselben Künstler dort auf. Dadurch werden seine Shows (für mich) einfach immer langweiliger.

        Dazu die merkwürdige Kameraführung und das permanente Licht-Geflacker. So extrem, dass man kaum noch die Gesichter der Interpreten erkennen kann. Auf diese Weise soll vermutlich keiner mitbekommen, dass alles nur Playback ist. Sowas hat für mich keine wirkliche Qualität.

        Ich kann auch diesen Dialekt nicht mehr ertragen. Daher werde ich das nicht mehr anschauen -
        sorry !
        • (geb. 1967) am

          Daumen 5 mal hoch! Dem ist nix hinzuzuführen!!!

      weitere Meldungen