„Sex/Life“: Mike Vogel übernimmt Hauptrolle in Netflix-Dramedy

    Adam Demos und Margaret Odette spielen ebenfalls mit

    Vera Tidona – 06.03.2020, 19:15 Uhr

    Mike Vogel in „Under the Dome“

    Für die neue Dramedy-Serie „Sex/Life“ hat Netflix Mike Vogel („Under the Dome“) als Hauptdarsteller verpflichtet. Gemeinsam mit Adam Demos („UnREAL“) und Margaret Odette komplettiert er die Besetzung mit Sarah Shahi.

    Die Serie „Sex/Life“ erzählt von einer Dreiecksgeschichte zwischen Billie Connelly (Shahi), ihrem Ehemann Cooper (Vogel) und ihrer Vergangenheit. Der von Mike Vogel dargestellte Ehemann wird als perfekter Familienvater beschrieben, der Karriere macht und seiner Frau Billie das Leben ermöglichen kann, das sie sich immer schon gewünscht hat. Als sie jedoch mit ihrer wilden Vergangenheit flirtet, bringt sie alles in Gefahr.

    Der Dritte im Bunde ist Brad Simon (Demos), der einst Billie das Herz gebrochen hat. Er ist im Musikgeschäft tätig und kann keine Frau lange halten. Als ihm schließlich klar wird, dass er damals einen Fehler gemacht hat, möchte er Billie als die Liebe seines Lebens zurückgewinnen.

    Zu guter Letzt ist da noch Sasha Snow (Odette), die gemeinsam mit Billie einst ihre wilde Seite ausgelebt hat und nun eine gefeierte Autorin und Psychologieprofessorin ist. Noch immer Single, verbindet sie eine besondere Beziehung zu Billie und ist da, wenn sie sie braucht.

    „Sex/Life“ stammt von Stacy Rukeyser und basiert auf den Memoiren von B.B. Easton, „44 Chapters About 4 Men“ (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen