Sat.1 verzichtet auf „Die 2 – Anwälte mit Herz“

    Vorerst kein Comeback für Ex-“Strafgericht“-Duo

    Michael Brandes – 23.11.2010

    Mit seinem Vorabendprogramm weiß Sat.1 momentan nicht viel anzufangen. Seit einiger Zeit sind kurzfristige Programmänderungen an der Tagesordnung. In der vergangenen Woche wurde die Scripted-Reality-Reihe „Schicksale – und plötzlich ist alles anders“ vorzeitig abgesetzt (fernsehserien.de berichtete). Nun erwischt es eine Reihe, die noch gar nicht gestartet ist.

    Vereitelt wird das Comeback der früheren RTL–„Strafgericht“-Protagonisten Funda Bicakoglu und Carlos A. Gebauer. Im neuen Sat.1-Format „Die 2 – Anwälte mit Herz“ sollte das Duo nach außergerichtlichen Lösungen bei Nachbarschaftsstreit, Sorgerechtsfragen oder Problemen mit dem Vermieter suchen. Geplant waren zunächst acht Folgen, samstags um 19:00 Uhr, beginnend am 4. Dezember (fernsehserien.de berichtete). Doch nun wird die Doku-Soap erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Es könnte daran liegen, dass Anwältin Leonora Holling mit ihrer themenverwandten Doku-Soap „Eine Anwältin für alle Fälle“ zuletzt auf diesem Sendeplatz erfolglos blieb. Statt „Die 2“ kommt nun die Sat.1-Allzweckwaffe „K 11“ in dreifacher Dosis zum Einsatz. Die Kommissare ermitteln im Dezember samstags jeweils um 18.30, 19.00 und 19:30 Uhr.

    Update: (11.12.2010)
    Der Start der Serie „Die 2 – Anwälte mit Herz“ wurde jetzt für Mitte Januar (15.1.2011) angekündigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen