Robert Kirkman: Termin für „Walking Dead“-Staffelfinale steht fest

    Arbeiten an der finalen Episode wieder angelaufen

    Jana Bärenwaldt – 15.06.2020, 17:25 Uhr

    „The Walking Dead“: Promo-Bild zum Finale von Staffel 10

    Das Finale der 10. Staffel von „The Walking Dead“ hing lange in der Schwebe. Nun zeichnet sich ein möglicher Ausstrahlungstermin ab. Nachdem Kalifornien am Freitag grünes Licht für die Wiederaufnahme der Film- und Fernsehproduktion gegeben hat, könnte somit bald die Post-Produktion zur Episode „A Certain Doom“ beendet sein. Damit würde sich eine Ausstrahlung ab Juli, z.B. im Rahmen der virtuelle San Diego Comic-Con, anbieten.

    Laut Robert Kirkman, dem Schöpfer der Comicbuchvorlage und ausführenden Produzenten der Zombieserie, hat das verzögerte Walking-Dead-Finale bereits einen geplanten Sendetermin, welcher allerdings noch nicht veröffentlicht wurde.

    Nach früheren Aussagen von Showrunnerin Angela Kang standen die Arbeiten an der finalen Episode kurz vor dem Abschluss, bevor die Produktion aufgrund der neuen Schutzverordnungen gegen die COVID-19-Pandemie unterbrochen werden mussten.

    „Wir standen kurz davor, die 16. Folge zu beenden. Normalerweise stellen wir eine so große, effektlastige Folge etwa zwei Wochen vor der Ausstrahlung fertig. Wir hatten ungefähr noch anderthalb Wochen vor uns, bevor die Büros geschlossen wurden. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir alles sehr schnell erledigen können, sobald wir wieder voll einsatzbereit sind.“

    Der Bundesstaat Kalifornien hat die Wiederaufnahme der Film- und Fernsehproduktion unter Auflagen am 12. Juni generell erlaubt, sodass das Staffelfinale in den nächsten Wochen fertig gestellt werden könnte. Nach aktuellen Informationen wäre eine Ausstrahlung im Juli somit möglich. Als Aufhänger dafür würde sich die San Diego Comic-Con anbieten, die in diesem Jahr als Online-Event vom 22. bis 26. Juli stattfindet.

    Die SDCC war traditionellerweise der Rahmen, in dem die Trailer für eine neue Staffel von „The Walking Dead“ erstmalig veröffentlicht wurden. Da die Dreharbeiten für die elfte Staffel aber noch nicht beginnen konnten, ist damit dieses Jahr nicht zu rechnen. Denkbar wäre hingegen ein virtuelles Panel für das Walking Dead Franchise, in dessen Zuge das TWD Finale und/oder die Premiere der sechsten Staffel von „Fear the Walking Dead“ gezeigt wird.

    Regisseur Greg Nicotero gab bereits an, dass die Handlung der finalen Episode dort ansetzt, wo die vorherige Folge aufgehört hat (Unser Recap zur Folge „Prinzessin“). Zudem versprach er, dass den Zuschauern vor allem während der letzten Minuten des Finales die Kinnladen herunterklappen würden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Sky Ticket da kann man noch ein paar Tage Staffel 10 bis Folge 15 in deutsch sehen.
        hier antworten
      • (geb. 1984) am melden

        Bin schon sehr gespannt auf die letzte Folge und freue mich das es nicht mehr lange dauern wird das wir sie sehen können.

        Denke das sie vorher nochmal die Folgen 14+15 zeigen werden die ja inzwischen Synchonisiert wurden.
          hier antworten
        • (geb. 1984) am melden

          Hoffentlich kommen dann Folge 14-15 auch nochmals im TV
            hier antworten

          weitere Meldungen