„Promi Big Brother“: Jubiläumsstaffel beruft englischen Sänger und Dschungel-Teilnehmerin

    Fünf weitere Teilnehmer für zehnte Staffel verkündet

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 14.11.2022, 10:20 Uhr

    Sechs weitere Teilnehmer für „Promi Big Brother 2022“ – Bild: SAT.1/Marc Rehbeck
    Sechs weitere Teilnehmer für „Promi Big Brother 2022“

    Fünf weitere prominente Sternchen haben Sat.1 und Joyn für die am kommenden Freitag startende zehnte Runde von „Promi Big Brother“ bestätigt. Wird eine:r von ihnen am 7. Dezember zum Sieger gekürt?

    Frisch in den Promi-Container berufen wurden der britische Sänger Jay Khan (Team 5ünf), Tanja Tischewitsch (Schauspielerin und mehrfache Reality-Teilnehmerin), Sam Dylan (Reality-Teilnehmer), Homeshopping-Moderatorin Diana Schell (die sich vor Jahresfrist auch für den Playboy ablichten lies) sowie die ebenfalls Reality-erfahrene Influencerin Walentina Doronina.

    Sie gesellen sich zu einem bereits am Wochenende bestätigten Sextett mit Namen von Jörg Knör bis zur Reality-Ikone und früherem Nacktmodel Micaela Schäfer (fernsehserien.de berichtete) sowie Fußball-Kommentator Jörg Dahlmann, der sich bereits selbst als Teilnehmer geoutet hatte. Nominell könnte der Cast damit komplett sein – es sei denn, die Veranstalter haben am Freitag noch ein Ass im Ärmel.

    Tanja Tischewitsch begann ihrer Karriere im Entertainment-Bereich 2014 bei „Deutschland sucht den Superstar“. Der Musik kehrte sie bald darauf den Rücken, dem Reality-Geschäft blieb sie mit Teilnahmen unter anderen bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ treu, daneben war sie in der RTL-Soap „Alles was zählt“ dabei. 2016 gab es infolge der Geburt ihres Sohnes eine Auszeit, nun sucht Tischewitsch wieder stärker das Rampenlicht: Ben ist inzwischen eingeschult worden und ein großer Junge. Jetzt habe ich wieder Zeit, mich auf andere Dinge zu konzentrieren und freue mich bei ‚Promi Big Brother‘ meine Karriere wieder anzukurbeln. Auch wenn Tischewitsch eher für Positivität steht, sollten sich die Mitbewerber nicht zu sicher fühlen: Ich bin wie eine Wundertüte, man weiß nie, was kommt.

    Los mit der Jubiläumsstaffel geht es am Freitag, den 18. November mit der großen Startshow ab 20:15 Uhr, in der ein weiteres Mal die Promis in die TV-WG einziehen und um die Gewinnsumme von 100.000 Euro kämpfen. Danach sollen diesmal alle weiteren Folgen stets erst nach 22:15 Uhr zu sehen sein, um nicht in direkter Konkurrenz zur Fußball-WM zu laufen, die am 20. November in Katar beginnt. Die Strategie besteht darin, jene Zuschauer „einzufangen“, die nach den Fußballspielen herumzappen und im besten Fall bei „Promi Big Brother“ hängen bleiben. Dazu setzt die Show mit den Moderatoren Marlene Lufen und Jochen Schropp in der zehnten Staffel ebenfalls auf ein Fußball-Thema.

    Sechs neue Teilnehmer: (v. o. l. n. u. r.) Tanja Tischewitsch, Jörg Dahlmann, Sam Dylan, Jay Khan, Diana Schell und Walentina Doronina. SAT.1/​Marc Rehbeck

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Wer guckt sich sowas an?
      • (geb. 1968) am

        Eine Arbeitskollegin schaut sich das an, um mit irgendwelchen anderen darüber bei Twitter abzulästern. Naja, soll jeder seine knappe Zeit auf Erden so nutzen wie er/sie/es mag. :)

    weitere Meldungen