„Pennyworth“: Epix besetzt Titelfigur und Thomas Wayne

    Jack Bannon und Ben Aldridge („Reign“) mit Hauptrollen in Batman-Prequel

    "Pennyworth": Epix besetzt Titelfigur und Thomas Wayne – Jack Bannon und Ben Aldridge ("Reign") mit Hauptrollen in Batman-Prequel – Bild: IMDB/The CW
    Jack Bannon (l.) und Ben Aldrige (r.) haben die Hauptrollen im neuen Batman-Prequel „Pennyworth“

    Epix hat die zwei Hauptdarsteller seines neuen Batman-Prequels „Pennyworth“ gefunden. Jack Bannon wird für den US-Bezahlsender in die Rolle von Batmans späteren Butler Alfred Pennyworth schlüpfen, während Ben Aldridge („Reign“) Bruce Waynes Vater Thomas Wayne verkörpern wird. Entwickelt wird das Format von „Gotham“-Showrunner Bruno Heller.

    Die erste Staffel umfasst zehn Episoden, deren Produktion am 22. Oktober in den britischen Warner Bros. Studios in Leavesden beginnt. Bereits Blockbuster wie die „Harry Potter“-Filme und „Mission: Impossible – Fallout“ waren dort zu Hause. „Pennyworth“ ist nun die erste TV-Serie, die dort entsteht.

    Alfred Pennyworth (Bannon) ist Mitte 20 und ein früherer Soldat der britischen Elite-Spezialeinheit SAS. In den 1960er Jahren gründet er eine Sicherheitsfirma und beginnt für den jungen und äußerst disziplinierten Milliardär Thomas Wayne (Aldridge) zu arbeiten – der da noch keinen Sohn hat. Pennyworth ist charmant, fröhlich und ausgesprochen clever. Er selbst weiß nicht, wie er sein altes Ich und die Erfahrungen, die er als tödlicher SAS-Schütze durchleben musste, zusammenbringen soll und was er letztendlich mit seinem Leben anfangen wird.

    „Gotham“-Veteran Danny Cannon führt Regie beim Pilot und fungiert gemeinsam mit Bruce Heller als Executive Producer. Als Produktionsstudio zeichnet Warner Horizon Scripted TV verantwortlich.

    Jack Bannon war zuletzt als Sam Thursday in „Der junge Inspektor Morse“ zu sehen. Feste Rollen hatte er außerdem in der Miniserie „Loch Ness“ und als Banker James Buxton in dem BBC Three-Thriller „Clique“. Ben Aldridge ist bekannt als König Antoine de Bourbon aus „Reign“. Zuletzt spielte er auch Captain James in dem britischen Kriegsdrama „Eine Frau an der Front“.

    16.10.2018, 11:40 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen