„Paarduell“ wird eingestellt: Keine Fortsetzung für ARD-Quizshow

    Keine Duelle mit Plasberg und Gesthuysen mehr

    "Paarduell" wird eingestellt: Keine Fortsetzung für ARD-Quizshow – Keine Duelle mit Plasberg und Gesthuysen mehr – Bild: ARD/Jens van Zoest
    Frank Plasberg und Anne Gesthuysen

    Kommenden Freitag meldet sich Jörg Pilawa mit einer neuen Staffel „Quizduell“ zurück – eine andere von ihm moderierte Show wird hingegen nicht mehr zurückkehren. Wie DWDL berichtet, hat sich die ARD gegen eine Fortsetzung des „Paarduells“ entschieden. Die Quoten der Sendung waren zwar nicht wirklich schlecht, konnten aber längst nicht mit jenen von „Gefragt – Gejagt“ oder „Wer weiß denn sowas?“ mithalten.

    In der Show trat „Hart aber fair“-Moderator Frank Plasberg gemeinsam mit seiner Ehefrau Anne Gesthuysen („ARD-Morgenmagazin“) gegen wechselnde Kandidatenpaare an – prominent und nicht-prominent. Während es für Plasberg und Gesthuysen um die Ehre ging, spielten die Herausforderer-Paare um mehrere tausend Euro. Die Fragen umfassten ein breites Spektrum aus den Themengebieten Politik, Kultur, Medien, Sport, Klatsch und Tratsch, Haushalt und Familie.

    Im Schnitt erreichte die zweite Staffel 2017 eine Reichweite von 1,8 Millionen und einen Marktanteil von 11,3 Prozent. Besonders gefragt waren die mehrstündigen XXL-Ausgaben, die drei Mal am Samstagabend ausgestrahlt wurden. Darin kam es zu einem Quiz der Generationen und die Fragen drehten sich um die 1970er, 1980er und 1990er Jahre.

    Fraglich ist indessen auch, ob die ARD an den Shows „Rate mal, wie alt ich bin“, „Sag die Wahrheit“ und „Flieg mit mir!“ festhält, die im vergangenen Jahr auf dem schwierigen Freitagssendeplatz um 18.50 Uhr ihr Glück versuchten. Derzeit zeigt Das Erste mit deutlich mehr Erfolg Doppelfolgen von „Wer weiß denn sowas?“ und auch das „Quizduell“ darf freitags künftig doppelt ran.

    18.02.2018, 10:46 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Zoppo_Trump am 18.02.2018 19:05 via tvforen.de

      Ah, endlich geh ich mal ins Internet und lese gleich 'ne gute Nachricht. :-)
      • tiramisusi am 18.02.2018 15:08 via tvforen.de

        Flieg mit mir war ja wohl der Flop des Jahres... ist da eigentlich je ein Paar mal tatsächlich zusammen in den angebotenen Urlaub geflogen oder haben alle lieber das Geld genommen?
        • U56 am 18.02.2018 17:17 via tvforen.de

          tiramisusi schrieb: ------------------------------------------------------- > Flieg mit mir war ja wohl der Flop des Jahres... > ist da eigentlich je ein Paar mal tatsächlich > zusammen in den angebotenen Urlaub geflogen oder > haben alle lieber das Geld genommen? Es hat auch Kandidaten gegeben, die sich für einen gemeinsamen Urlaub entschieden haben. Ob sie die Reise dann auch wirklich angetreten haben, weiß ich natürlich nicht.
      • Sentinel2003 (geb. 1967) am 18.02.2018 13:12

        ich kann wwds nicht mehr sehen.
          hier antworten

        weitere Meldungen