„Orange is the New Black“-Star Diane Guerrero heuert bei „Doom Patrol“ an

    Neue DC Universe-Serie nimmt weiter Gestalt an

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 31.07.2018, 11:35 Uhr

    Schauspielerin Diane Guerrero – Bild: Publicity Foto/IMDB
    Schauspielerin Diane Guerrero

    Wenn die „Doom Patrol“ im kommenden Jahr für den neuen Streaming-Service DC Universe den Kampf aufnimmt, dann ist ein bekanntes Gesicht mit dabei. Diane Guerrero, vor allem bekannt aus „Orange is the New Black“, verstärkt den Hauptcast der neuen Comic-Verfilmung als Crazy Jane.

    Die Superheldin treibt die Diagnose einer multiplen Persönlichkeitsspaltung auf die Spitze. Nicht weniger als 64 Persönlichkeiten vereint Crazy Jane in sich und jede davon kommt mit einer individuellen Superkraft daher. Dadurch ist Jane zwar das mächtigste Mitglied der Doom Patrol, aber auch das labilste.

    Neben Crazy Jane besteht das Team aus Elasti-Woman (April Bowlby) Robotman und Negative Man. Angeführt wird es von dem verrückten Wissenschaftler Dr. Niles Caulder alias „The Chief“. Jeder der Helden war in einen furchtbaren Unfall verwickelt, der zwar zu den übermenschlichen Fähigkeiten führte, sie aber auch entstellt und traumatisiert zurückließ. So ist die Doom Patrol nicht nur ein Superhelden-Team, sondern auch eine Art Selbsthilfegruppe. Die Fünf kämpfen für eine Welt, die eigentlich nichts mit ihnen zu tun haben will.

    Entwickelt wurde „Doom Patrol“ vom früheren „Supernatural“-Showrunner Jeremy Carver. Als Produzent zeichnet einmal mehr „Arrowverse“-Mastermind Greg Berlanti verantwortlich. „Doom Patrol“ hat von DC Universe eine Bestellung über zunächst 13 Episoden erhalten, die Anfang 2019 Premiere feiern sollen. Mit dem Start des Streaming-Portals ist in diesem Herbst zu rechnen, wobei eine Beta-Version in den USA bereits im August online gehen soll.

    Diane Guerrero war fünf Staffeln lang als Maritza Ramos in der Netflix-Damedy „Orange is the New Black“ zu sehen. Außerdem verkörperte sie Janes beste Freundin Lina Santillan in „Jane the Virgin“ und Food-Truck-Betreiberin Sofia in der kurzlebigen CBS-Sitcom „Superior Donuts“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen