„Noch nie in meinem Leben…“ erhält Starttermin für zweite Staffel bei Netflix

    Trailer zu neuen Folgen der Coming-of-Age-Comedy

    Vera Tidona – 18.06.2021, 11:50 Uhr

    Die Comedyserie „Noch nie in meinem Leben…“ von Mindy Kaling – Bild: Netflix
    Die Comedyserie „Noch nie in meinem Leben…“ von Mindy Kaling

    Netflix hat seine vielgelobte Comedyserie „Noch nie in meinem Leben…“ von Mindy Kaling („The Office“, „Late Night“) über eine US-Teenagerin mit indischen Wurzeln verlängert. Die zehn neuen Folgen der zweiten Staffel gehen am 15. Juli auf dem Streamingdienst an den Start. Dazu ist nun ein erster Trailer erschienen, in dem die Liebesbeziehung der Jugendlichen ins Chaos mündet.

    Im Zentrum der Coming-of-Age-Comedy steht die junge Devi (Maitreyi Ramakrishnan), die als Erste in ihrer indischstämmigen Familie auf US-Boden geboren wurde. Devi will nun alles dafür tun, um das typisch amerikanische Teenager-Leben zu führen – einschließlich der Suche nach einem festen Freund. Unterstützt wird sie dabei von ihren besten Freundinnen, der temperamentvollen Eleanor Wong (Ramona Young) und der ambitionierten Fabiola Torres (Lee Rodriguez). Mit ihren Absichten geraten die Drei immer wieder mit ihren doch recht traditionell geprägten Eltern aneinander.

    In der zweiten Staffel hat die Jugendliche die Qual der Wahl zwischen zwei potentiellen Kandidaten. Sie datet gleich zwei Jungs auf einmal und tut sich schwer mit der Entscheidung, wer mehr Boyfriend-Potential besitzt. Doch dann erhält ihre Klasse eine neue Mitschülerin, die wie sie indische Wurzeln hat und zur ernstzunehmenden Konkurrentin in ihrem Vorhaben wird.

    In den Hauptrollen spielen erneut Maitreyi Ramakrishnan, Darren Barnet, Ramona Young, Lee Rodriguez, Richa Moorjani, Poorna Jagannathan und Jaren Lewison mit. Als Neuzugänge sind Megan Suri („Speechless“), Tyler Alvarez („Fresh Off the Boat“), Utkarsh Ambudkar („White Famous“), P.J. Byrne („Intelligence“) und Rapper Common („Hell on Wheels“) zu sehen.

    Die Comedyserie wird von der Produzentin Mindy Kaling entwickelt, inspiriert von ihrer eigenen Jugendzeit. Gemeinsam mit Lang Fisher („The Mindy Project“) fungiert Kaling als Autorin und Produzentin der Serie von Universal Television für Netflix.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen