NEWSBOX mit „Inas Nacht“, „Promi Big Brother“, „Stargate“ und Co.

    Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    NEWSBOX mit "Inas Nacht", "Promi Big Brother", "Stargate" und Co. – Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    „Inas Nacht“: Drei neue Ausgaben im Mai
    Fans der Entertainerin Ina Müller sollten sich die letzten drei Samstage im Mai vormerken. Jeweils um 23.40 Uhr strahlt das Erste drei neue Folgen ihrer Late-Night-Show „Inas Nacht“ aus der kleinen Hamburger Hafenkneipe Zum Schellfischposten aus. Als Gäste begrüßt Ina Müller diesmal Jutta Speidel, Henning Baum, Paolo Nutini, Sharon Jones (17.5.), Jörg Pilawa, Winfried Glatzeder, Miss Platnum, sowie die Band Bilderbuch (24.5.), Linda Zervakis, Andreas Englisch, Tom Odell und die Band Chapeau Claque (31.5.).

    „Promi Big Brother“ kehrt nach Köln zurück
    Bei der ersten Staffel von „Promi Big Brother“ haben die Verantwortlichen einiges falsch gemacht. Die Fehler sollen bei der zweiten Runde nun ausgemerzt werden. Die schlechten Erfahrungen aus Berlin sollen offenbar auch durch einen Tapetenwechsel verdrängt werden. Ab Herbst kehrt der ‚Große Bruder‘ wieder zurück in seine alte Heimat nach Köln, wo auch alle elf regulären Staffeln der Realityshow produziert wurden. Die neue Staffel kommt nach dem Ausflug in die deutsche Hauptstadt künftig wieder aus den MMC Studios am Coloneum in Ossendorf. Kürzlich holte Endemol zudem Produzent Rainer Laux zurück an Bord, der „Big Brother“ wieder auf den richtigen Kurs bringen soll.

    „Stargate“-Zuschauerwahl bei ProSieben Maxx
    ProSieben Maxx macht den Pfingstmontag zum „Stargate“-Tag. Der junge Spartensender gibt den Fans des Quoten-Dauerbrenners die Möglichkeit, über ihre Lieblingsfolgen abzustimmen. Zwei Wochen lang können die Zuschauer online bis zum 5. Juni bestimmen, welche Episoden sie beim großen „Stargate“-Marathon am 9. Juni sehen möchten. Aus den 24 bislang beliebtesten Einzelfolgen können die Fans für ihre Favoriten voten. Die acht Episoden mit den meisten Stimmen werden dann ab 18.35 Uhr am Stück ausgestrahlt.

    Puppencomedy „Weltall, Echse, Mensch“ startet im rbb-Fernsehen
    Ab 9. Mai strahlt das rbb-Fernsehen die Comedyshow „Weltall, Echse, Mensch“ aus, die von Puppenspieler Michael Hatzius und seiner Echse moderiert wird. Vier Folgen aus der Hörsaalruine der Berliner Charité sind immer freitags um 20.15 Uhr zu sehen. Gewohnt grantelig und unkorrekt philosophiert und kommentiert die Echse die wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Jede Ausgabe widmet sich einem übergreifenden Thema: Gesundheit, Glaube, Geld und Liebe. Als prominente Gäste sind unter anderem Schauspieler Joe Bausch, Kriminalbiologe Mark Benecke, Comedian Markus Krebs und Sänger Sebastian Krumbiegel angekündigt.

    „Band sucht Bleibe“: Tim Bendzko schläft bei seinen Fans
    In Kooperation mit einer Bausparkasse produziert VIVA das neue Format „Band sucht Bleibe“, das voraussichtlich im Herbst auf Sendung gehen wird. Darin wird Sänger Tim Bendzko während seiner Sommertour durch Deutschland begleitet. Dabei soll er bei seinen Fans übernachten. Noch bis Anfang Juni können sich interessierte, gastfreundliche Fans darum bewerben, Tim Bendzko einen Schlafplatz zur Verfügung zu stellen – egal, ob es sich dabei um das eigene Bett, die Wohnzimmercouch oder ein Zelt im Garten handelt. Unter allen Bewerbern werden insgesamt vier Gewinner ausgewählt.

    ZDFneo kündigt Doku-Format „Der Rassist in uns“ an
    Der Digitalsender ZDFneo produziert ein neues Format, das deutlich machen soll, „wie Rassismus funktioniert und wie es sich anfühlt, diskriminiert, herabgewürdigt und verunsichert zu werden“. 39 Probanden haben in „Der Rassist in uns“ an einem Selbstversuch teilgenommen, um sich davon zu überzeugen, „wie schnell man sich von der Idee vereinnahmen lässt, man gehöre einer klügeren, besseren Gruppe an“. Der Workshop, der auf einer Idee der amerikanischen Lehrerin Jane Elliott basiert, soll demonstrieren, wie es sich anfühlt einer diskriminierten Gruppe anzugehören. Moderiert wird die Sendung, die im Juli ausgestrahlt wird, von Amiaz Habtu („Wer weiß es, wer weiß es nicht?“).

    „Prix Pantheon“ feiert 20-jähriges Jubiläum
    Im Juni findet bereits zum 20. Mal der „Prix Pantheon“ statt. Der WDR verleiht erneut mehrere Preise an vielversprechende Nachwuchskünstler aus Kabarett, Comedy und Satire. In vier Vorab-Sendungen präsentieren sich ab 11. Mai sonntags um 23.15 Uhr jeweils drei der jungen Talente im WDR Fernsehen. Die Wettbewerbssendungen werden von Parodist Florian Schroeder moderiert. Gekürt werden die diesjährigen Sieger dann am 5. Juni in der großen „Prix Pantheon“-Gala im Bonner Brückenforum, die von Sebastian Pufpaff präsentiert wird.

    VOX zeigt Vier-Stunden-Doku über Tina Turner
    Nach ABBA, Michael Jackson, Udo Lindenberg und den Bee Gees widmet VOX seine nächste lange Samstags-Musik-Dokumention der „Queen of Rock’n’Roll“ Tina Turner. Anlässlich ihres 40-jährigen Bühnenjubiläums zeigt der Kölner Sender am 7. Juni um 20.15 Uhr die vierstündige Doku „Simply The Best! – 40 Jahre Tina Turner“. In zahlreichen Interviews mit Turner, ihrer Familie, Freunden und Kollegen wie Mick Jagger oder David Bowie wirft die Sendung einen umfassenden Blick auf die Karriere der 74-jährigen Sängerin. Außerdem werden zahlreiche exklusive Videos und Konzertmitschnitte zu sehen sein.

    Super RTL startet die „Toggo Serien WM“
    Am 12. Juni ist Anstoß für die Fußball-WM in Brasilien. Zuschauer, die sich nicht für den Ballsport begeistern können, bekommen von Super RTL ein Alternativprogramm geboten. Der Familiensender startet am gleichen Tag die „Toggo Serien WM“. Aus insgesamt 32 Serien können die Zuschauer täglich online über ihre Lieblingscartoons abstimmen, die in acht Gruppen eingeteilt sind. Jeweils zwei Serien treten zum direkten Duell an, darunter „Woozle Goozle“, „Tom & Jerry“, „Dragons – Die Reiter von Berk“, „Sally Bollywood“ oder „Angelo!“. Die Serien mit den meisten Stimmen, werden dann im Fernsehen ausgestrahlt. Zu sehen ist die „Toggo Serien WM“ bis zum 13. Juli täglich ab 17.20 Uhr bei Super RTL.

    VIDEO-NEWS

    Am Montag (5.5.) startet um 21.15 Uhr bei Sat.1 die neue Krimiserie „Josephine Klick – Allein unter Cops“ mit Diana Amft. Producer Martin Bromber verrät im Interview, was die Zuschauer erwartet:

    Während in den USA bereits die zweite Staffel endet, kommt die Hitchcock-Serienadaption „Bates Motel“, welche die Vorgeschichte des Horrorklassikers „Psycho“ erzählt, ab 5. Mai erstmals ins deutsche Free-TV. VOX zeigt die erste Staffel montags ab 22.00 Uhr in Doppelfolgen. Erste Eindrücke gibt es im zugehörigen Trailer:

    Nächste Woche beginnt bei ProSieben die dritte Staffel der Kleinstadtsatire „Suburgatory“ mit Jane Levy und Jeremy Sisto. Ab 7. Mai sind die neuen Folen jeweils mittwochs um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere zu sehen. Zur Einstimmung der US-Promo-Trailer:

    03.05.2014, 09:30 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen