Neuer Schrott: VOX befördert „Allestester“ in die Primetime

    Doku-Soap mit Detlef Steves kehrt Ende Juli zurück

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 14.06.2017, 15:02 Uhr

    Detlef Steves – Bild: VOX
    Detlef Steves

    Nach zwei Staffeln kehrt demnächst die Doku-Soap „Hot oder Schrott: Die Allestester“ zurück. Anfang des Jahres hatte VOX bereits die Primetime-Tauglichkeit des Formats mit zwei Spezial-Ausgaben erfolgreich getestet. Die sechsteilige dritte Staffel wird deshalb vom Sonntagvorabend auf den Dienstagabend befördert. Ab dem 25. Juli sind die neuen Folgen jeweils um 20.15 Uhr zu sehen.

    Zugpferd der Sendung ist weiterhin Sendergesicht Detlef Steves. VOX-Zuschauer lernten den passionierten Hobbygärtner bei „Ab ins Beet!“ kennen. In „Hot oder Schrott“ bekommen Detlef und seine Frau Nicole Produktneuheiten aus der ganzen Welt ins Haus geliefert, die sie auf Herz, Nieren und Nutzwert prüfen sollen. Um die Tests objektiver zu machen, sind neben den Steves in jeder Folge noch vier weitere Familien unterschiedlichster Zusammensetzung eingebunden, die mit den teils nützlichen, teils skurrilen Produkten vom Fahrrad ohne Pedale über aufblasbare Whirlpools bis hin zum Fensterreinigungsroboter beliefert werden. Einiges muss erst aufgebaut oder zusammengeschraubt werden, und natürlich steigert es den Unterhaltungswert, wenn deshalb bei „Kultcholeriker“ Detlef Steves die Nerven blank liegen.

    Sein aufbrausendes Gemüt stellt er regelmäßig auch in der Doku-Soap „Detlef muss reisen“ unter Beweis. Passenderweise wiederholt VOX ältere Ausgaben dieses Formats ebenfalls ab dem 25. Juli – immer dienstags um 23.15 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1973) am melden

      Ansich ein recht gutes Format,bis auf den Dauerschreier den müsste ich wirklich nicht mehr im tv sehen.Uns gefällt sehr gut das Rentnerpärchen.
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen