Netflix: Trailer und Startdaten für neue Staffeln von „The Protector“, „The Rain“ und „The Order“

    Streaming-Dienst setzt Mystery-Serien fort

    Bernd Krannich – 17.06.2020, 13:31 Uhr

    „The Rain“

    Netflix hat aktuell die Termine für kommende Staffeln einiger eher regional gefragter Eigenproduktionen festgelegt. Neben „How to Sell Drugs Online (Fast)“ aus Deutschland (startet am 21. Juli; fernsehserien.de berichtete) hat der Streaming-Riese auch das Startdatum der vierten Staffel der türkischen Eigenproduktion „The Protector“ (9. Juli 2020) sowie der dritten und letzten Staffel der dänischen Eigenproduktion „The Rain“ (6. August) verkündet.

    Neben Trailern zu „The Protector“ und der am 18. Juni startenden zweiten Staffel von „The Order“ gibt es auch noch einen Teaser-Trailer zum Finale von „The Rain“.

    The Rain

    In der dänischen Serie „The Rain“ wurde die Welt von einem tödlichen Virus verheert, der durch Regen eine weite Verbreitung fand. Die Geschwister Simone (Alba August) und Rasmus Andersen (Lucas Lynggaard Tønnesen) waren von ihrem Vater rechtzeitig in einem Bunker in Sicherheit gebracht worden – nach sechs Jahren und dem Verschwinden des Vaters hatten sich die beiden schließlich an die Erforschung der Außenwelt gemacht – unwissend, dass sie selbst eine wichtige Verbindung zur Seuche haben.

    Netflix hatte zuvor angekündigt, dass die Serie mit der dritten Staffel zu Ende gehen würde.

    Date Announcement zur dritten Staffel von „The Rain“

    The Protector

    In schneller Folge macht Netflix mit der türkischen Serie „The Protector“ weiter und zeigt ab 9. Juli schon die vierte Staffel – als seinerzeit die frühzeitige, langfristige Verlängerung bis Staffel vier bekannt wurde (fernsehserien.de berichtete), war damit zu rechnen, dass die Serie damit mehrere Jahre laufen würde. Aber nach Staffel zwei im vergangenen Dezember und Staffel drei im März dieses Jahres geht es also schon im Juli mit den Abenteuern von Hakan (Çagatay Ulusoy) in der vierten Staffel weiter.

    Hakan hatte nach dem Tod seines Adoptivvaters von seiner Bestimmung erfahren – und auch, dass der Tod seiner biologischen Eltern in sein Schicksal mit hineinspielte. Mit dem Bund der Getreuen – dem auch Hakans Adoptivvater angehört hatte – nimmt er sich schließlich seiner Berufung als letzter Nachfahre des Protectors an und kämpft in der Stadt am Bosporus gegen eine sich wieder erhebende, alte Bedrohung. Laut neuem Trailer muss man vielleicht in die Geschichte gehen, um die Bedrohung in der Gegenwart zu besiegen … 

    Trailer zur vierten Staffel von „The Protector“ (türkisch mit deutschen Untertiteln)

    The Order

    Bereits am morgigen Donnerstag (18. Juni) geht es bei Netflix mit der zweiten Staffel der Mystery- und Uni-Serie „The Order“ weiter. In der hatte Student Jack Morton (Jake Manley) sich bei seinem Besuch der Belgrave University schließlich dem magischen Geheimbund Hermetic Order of the Blue Rose angeschlossen. Je tiefer er dabei in den Bund eingedrungen war, desto mehr Geheimnisse seiner eigenen Familie, des dunkle Magie betreibenden Ordens sowie seiner Gegenspieler der Werwölfe der Knights of St. Christopher enthüllten sich ihm.

    In der zweiten Staffel entdeckt Jack die Geheimnisse wieder … und wieder: Der Versuch der Magier des Ordens, ihn zu beherrschen, schlägt fehlt. So holen die Werwölfe des Ordens von St. Christopher zum Schlag gegen die dunklen Magier aus.

    Trailer zur zweiten Staffel von „The Order“ (englisch)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen