Neil Patrick Harris erhält Variety-Show bei NBC

    Zehn Folgen einer Live-Show mit „How I Met Your Mother“-Star bestellt

    28.10.2014, 14:55 Uhr – Bernd Krannich

    Neil Patrick Harris erhält Variety-Show bei NBC – Zehn Folgen einer Live-Show mit "How I Met Your Mother"-Star bestellt – Bild: CBS
    Neil Patrick Harris als Barney Stinson in „How I Met Your Mother“

    Entertainer Neil Patrick Harris hat nach der Moderation der Oscars (wunschliste.de berichtete) einen zweiten Show-Job an Land gezogen: Bei NBC wird er demnächst zehn Folgen einer neuen Variety-Show moderieren. Basierend auf dem britischen Format „Ant And Dec’s Saturday Night Takeaway“, die seit 11 Staffeln produziert wird, soll die Serie live ausgestrahlt und in New York hergestellt werden. Das Original war für ITV am Samstagabend ein Quotengewinner – bis es sich ab 2005 mit dem zurückgekehrten „Doctor Who“ herumschlagen musste.

    Das Original des Formats enthält Sketche, Musik-Beiträge, kurze Spiel-Show-Segmente, Einspieler mit versteckter Kamera sowie Promi-Auftritte – wobei NBC laut Deadline Hollywood angekündigt hat, dass erstklassige Promis („A-List“) auftreten sollen.

    Die Serie wird von ITV Studios America hergestellt. Harris, Orly Adelson, Siobhan Greene sowie die britischen Moderatoren Anthony McPartlin (Ant) und Declan Donnelly (Dec) werden als ausführende Produzenten agieren.

    Wann und wo genau die noch namenlose Show gezeigt werden soll, ist unklar. NBC hatte bereits ein Variety-Special mit Maya Rudolph montags nach „The Voice“ gezeigt. Trotz Diskussionen um eine Fortsetzung ging das Format damals nicht in Serie. Gut möglich auch, dass Harris’ Show am Samstagabend im Doppelpack mit der Comedyserie „Saturday Night Live“ präsentiert wird.

    Neil Patrick Harris (41) begann seine Karriere als Kinderstar in der Rolle der Titelfigur der Serie„Doogie Howser, M.D.“. Als Jugendlicher verschwand er dann erstmal wieder in der Versenkung. Über Rollen im Film „Starship Troopers“ und als wilde Version seiner selbst in „Harold & Kumar Go to White Castle“ kehrte er ins Rampenlicht zurück, wobei die Hauptrolle in „How I Met Your Mother“ ihn zum Star machte. Als echtes Arbeitstier drehte er nebenbei weiterhin Filme und übernahm verschiedentlich bei Award-Shows die Moderation.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen