„Mr. Mayor“: Ted Danson kehrt als chaotischer Bürgermeister auf deutsche Bildschirme zurück

    Zweite und letzte Staffel findet Starttermin

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 11.08.2022, 15:06 Uhr

    Der Cast von „Mr. Mayor“ – Bild: NBC
    Der Cast von „Mr. Mayor“

    Die zweite und gleichzeitig letzte Staffel der Comedyserie „Mr. Mayor“ hat einen Termin für die Deutschlandpremiere: Ab dem 30. September werden auf dem Pay-TV-Sender Warner TV Comedy elf weitere Folgen der Serie mit Ted Danson als überfordertem Bürgermeister von Los Angeles gezeigt. Immer freitags gibt es dann ab 20:15 Uhr eine Doppelfolge.

    Trotz schwacher Quoten und ebensolcher Kritiker-Reaktionen hatte NBC nach der Auftaktstaffel „Mr. Mayor“ eine Fortsetzung gewährt – die Tatsache, dass Ted Danson dank „Cheers“ und „The Good Place“ beim Sender noch was gut hatte – gleiches gilt auch für die Serienschöpfer Tina Fey und Robert Carlock (zusammen etwa Produzenten bei „30 Rock“) – dürfte mit hineingespielt haben. Nach Staffel zwei war dann aber jeder Bonus verbraucht.

    Im Zentrum von „Mr. Mayor“ steht Ted Danson als Witwer Neil Bremer. Der hatte ein Vermögen mit der Vermarktung von Werbetafeln gemacht und wollte sich eigentlich zur Ruhe setzen. Nachdem seine junge Tochter Orly (Kyla Kenedy) über sein mangelndes gesellschaftliches Engagement gelästert hatte, warf Bremer kurzerhand seinen Hut in den Ring, als es um die Nachfolge des einem Skandal zum Opfer gefallenen Bürgermeisters von Los Angeles ging. Bremer gewann und sieht sich nun gezwungen, mit einem jungen Team die Stadt am Laufen zu halten.

    Mit in Bremers Team ist seine Wahlkampfleiterin Mikaela Shaw (Vella Lovell), die jetzt Stabschefin im Rathaus ist. Dazu kommt ihr Kumpel Tommy Tomás (Mike Cabellon) als Chefstratege sowie der stets überforderte Rathaussprecher Jayden Kwapis (Bobby Moynihan) und die erfahrene, aber meist abweichende Meinungen vertretende ehemalige Stadtverordnete Arpi Meskimen (Holly Hunter) als stellvertretende Bürgermeisterin.

    Die jetzige Deutschlandpremiere der zweiten Staffel beginnt mit einer Weihnachtsepisode, die in den USA natürlich zum „rechten“ Zeitpunkt lief (fernsehserien.de berichtete). Durch die zweite Staffel zieht sich zum einen, dass Bürgermeister Bremer ein externes Beraterteam engagiert hat – dessen Leiter James (Yedoye Travis) das Rathausleben auf mehr als einer Ebene aufrüttelt. Daneben legt sich Bremer mit der Influencerin Titi B. (Josie Totah, „Saved by the Bell“) an, die sich beiläufig aber nachhaltig ins politische Leben der Stadt mischt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1976) am

      Die Idee war so super bei dieser Serie - die Umsetzung aber so verdammt besch...eiden.

      weitere Meldungen