„Law & Order: SVU“: VOX verordnet bis auf Weiteres Pause

    Serie konnte auch am späten Samstagabend nicht punkten

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 11.10.2019, 16:05 Uhr

    Das Team von „Law & Order: SVU“ in der 20. Staffel – Bild: TVNOW / © 2018 Universal Network Television LLC. All Rights Reserved.
    Das Team von „Law & Order: SVU“ in der 20. Staffel

    Weitere Hiobsbotschaft für Fans von „Law & Order: Special Victims Unit“: VOX nimmt die Erstausstrahlungen der Serie nach diesem Wochenende zunächst komplett aus dem Programm. Nach einer Pause am übernächsten Wochenende wird die Serie infolge zweier Programmänderungen nicht wie zunächst angekündigt wieder zurückkehren. Ein Datum für die Ausstrahlung weitere Folgen beim Sender gibt es zunächst nicht.

    Nachdem die Einschaltquoten des Traditionsformats, das in den USA gerade in die 21. Staffel gegangen ist, auf dem Sendeplatz am Freitagabend nicht mehr den Wünschen der Programmmacher bei VOX entsprochen hatten, wurde die Ausstrahlung neuer Episoden mit Olivia Benson (Mariska Hargitay) und ihrem Team auf den späten Samstag gelegt.

    Genauer gesagt ging die 20. Staffel am 14. September um 23.05 Uhr auf Sendung, seitdem laufen die Episoden immer nach dem Primetime-Programm frühestens ab 22.00 Uhr, je nach Vorprogramm läuft mal eine Episode, mal zwei oder auch mal gar keine. VOX hat nun durch Programmänderungen angekündigt, dass am kommenden Samstag (12. Oktober 2019) die letzten neuen Folgen gezeigt werden – Episode fünf und sechs aus der 20. Staffel.

    Schon vorher war geplant, die Serie am 19. Oktober pausieren zu lassen, um die überlange Samstags-Dokumentation „Ich wünsch Dir Liebe ohne Leiden“ aus Anlass des 85. Geburtstags von Udo Jürgens zu zeigen (fernsehserien.de berichtete).

    Diese Woche wurden aber die zuvor angekündigten, folgenden Ausstrahlungen der Serie wieder aus dem Programm genommen: Am 26. Oktober läuft der Spielfilm „Avengers: Age of Ultron“, in der Folgewoche wurde nun die Dokumentation „30 Jahre ohne Mauer – Wir sind geflohen!“ ins Programm genommen, die das komplette Primetime-Programm am Samstag ab 20.15 Uhr ersetzen wird.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Ist doch kein Wunder das weniger sich das angucken samstags um diese Zeit. Da haben die meisten was anderes vor. Aber das begreifen die Hirnis anscheinend nicht. Das ganze wird so wie so immer schlimmer mit den Sendern. Vor Jahren konnte man noch entspannt Serien gucken.


      Mal die Zuschauer fragen was die wollen bzw bevorzugen, auf so eine Idee kommen die ja nicht. Einfach mal ne öffentliche Umfrage starten. 


      Und wie mein Vorredner schon schrieb, rum heulen wenn die streaming Dienste immer mehr oberhand gewinnen. 


      Dann kommen ja noch die immer mehr werde werbeunterbrechung dazu. Bzw man kann kaum noch Werbung gucken ständig wird die durch Filme oder Serien unterbrochen. :) 
        hier antworten
      • (geb. 1958) am melden

        Die Wünsche der Programmmacher? Wen interessieren denn die Wünsche der Zuschauer, die der Serie jahrelang treu waren? Ich habe jede Folge geschaut und Freitag war DIE Sendezeit.
        Am Sanstag um diese Zeit ist einen unmögliche Zeit und war von vorne herein zum Scheitern verurteilt.

        Da wundern sich die Sender, das die Streamimg Sender immer mehr Zulauf bekommen., hatte letztens noch einen Bericht gelesen, sollten lieber mal ihre Programmstruktur hinterfragen
          hier antworten
        • (geb. 1964) am melden

          ... und dann wundern sich die Sender, wenn die Leute auf Hilfsmittel wie save.tv oder gleich ganz auf Netflix & Co ausweichen. 
            hier antworten
          • am via tvforen.demelden

            Hätte auf dem alten Platz am Freitag abend bleiben sollen. Dafür gibt es jetzt Bones, weil die Serie wohl mehr Quote macht.
            Hoffentlich findet VOX schnell einen anderen Sendeplatz für die restlichen neuen Folgen.
            • am via tvforen.demelden

              Bei den Serien, die dann ins Nachtprogramm vesrchoben werden oder gar dauerhaft ins Archiv verschwinden, kann man sich auch darauf verlassen, dass der sender für solche Serien kein weiteres Geld mehr investiert, sprich keine weiteren neuen Staffeln einkauft.

              Der Gearschte ist immer der Zuschauer. Anere Sender sind nichts besser!

              Mit Wehmut debke ich daran zurück, dass VOX uns immer noch die jeweils finalen Staffeln vn "Burn Notice", "First Wave" und "Earth: Final Conflict" (aka: Mission Erde) unterschlagen hat...
              • am via tvforen.demelden

                Spenser schrieb:
                -------------------------------------------------------
                >
                > Mit Wehmut debke ich daran zurück, dass VOX uns
                > immer noch die jeweils finalen Staffeln vn "Burn
                > Notice", "First Wave" und "Earth: Final Conflict"
                > (aka: Mission Erde) unterschlagen hat...

                Und von Bates Motel. Da haben sie glaube ich kurz vor Ende der Staffel abgebrochen.
            • am melden

              Laut VOX-Videotext, Seite 358, soll am SA 16.11.19 um 22.55 Uhr, die siebte Folge (Vernichterin), der 20.Staffel, gezeigt werden. Wenn denn dabei
              bleiben sollte.
                hier antworten
              • (geb. 1984) am melden

                War leider vorhersehbar das die Serie auf den Sender keine Chance mehr hat nachdem sie anfingen Bones statt L&O: SVU zeigten. So fängt das doch immer an, erst wird zur "Pause" was anderes gezeigt und anstatt die Serie dann wieder ihren alten Sendeplatz bekommt wird verschoben und verschoben bis zum geht nicht mehr und es ist doch klar das man spät Abends am WE was anderes macht bzw was anderes sieht.

                Ich habe die Serie von anfang an geschaut und finde es traurig was passiert. Wie soll man was schauen, wenn die es ständig verschieben und kein verlass ist ob die Serie in der nächsten Woche wieder kommt oder wieder woanders gelegt wird. So war das bei vielen Serien auf VOX. Fand den Sender früher klasse aber inzwischen lässt das deutlich nach!
                  hier antworten
                • (geb. 1970) am melden

                  Schade, ich fürchte, sie wird es nicht mehr zurück schaffen. Zumindest nicht zu einer besseren Zeit.
                  Zur Zeit neben Chicago Med die einzige Serie, die ich noch sehe. Ich muss aber auch sagen, dass die Qualität nach meiner Einschätzung nachgelassen hat. Die familiären Probleme von Benson und Co mit ihrem Nachwuchs tragen weder zur Spannung noch zur Dramatik bei. Sie sind einfach nur störend. Etwas frisches Blut könnte der Serie wieder mal gut tun. Benson wirkt auf mich mehr als ausgebrannt und kurz vor dem Burnout. Der neue Staatsanwalt wirkt deplaziert. Bereits die letzte Staffel hat mir nicht mehr so gut gefallen.
                    hier antworten
                  • am melden

                    ... die mehr als drei Gehirnzellen haben und Wert auf gute Serien legen.


                    Vielleicht hat einer SVU mit SUV verwechselt und das ganze als böse in die Tonne gepackt. Mit RTL & RTL2 haben Sie eigentlich genug Sender um Müll zu verbreiten.
                    Vielleicht sind SVU Fans zu schlau und haben digitale Videorecorder,, blöde für die Werbeeinnahmen.
                    Vielleicht stecken auch Netflix u.ä. dahinter.
                      hier antworten
                    • am via tvforen.demelden

                      Es ist zum ko.....

                      Habe die ersten "neuen" Folgen schon verpasst,weil der Sendeplatz ungünstig war und nun das.

                      Life Fernsehen wird für mich olle Fru (gerade aus der werberelevanten Gruppe raus) immer unattraktiver.
                      • am via tvforen.demelden

                        VOX hat sie für mich nicht mehr alle!
                        Ich schaue bei denen keine Serie mehr an.
                        New Amsterdam wird nach der 13. Folge gestoppt und auf Anfrage teilte man mir mit, ja, man wolle es weitersenden, aber einen Termin gebe es noch nicht. - Ich warte da nicht mehr, wir haben uns die DVD-Box der 1. Staffel gegönnt.
                        Jetzt Law & Order SVU NY...
                        Kann mir mal einer sagen, was die Milchmädchenrechnung von VOX bringen sollte?
                        Man war mit den Einschaltquoten um 20.15 Uhr nicht zufrieden, also schiebt man es hübsch weit raus in die Nacht?! Haalloo-o?! Glaubten die wirklich, dass die Einschaltquoten da durch die Decke gehen?
                        Die haben sie doch nicht mehr alle!
                      • am via tvforen.demelden

                        Babybär schrieb:
                        -------------------------------------------------------
                        > Kann mir mal einer sagen, was die
                        > Milchmädchenrechnung von VOX bringen sollte?
                        > Man war mit den Einschaltquoten um 20.15 Uhr nicht
                        > zufrieden, also schiebt man es hübsch weit raus
                        > in die Nacht?! Haalloo-o?! Glaubten die wirklich,
                        > dass die Einschaltquoten da durch die Decke
                        > gehen?
                        > Die haben sie doch nicht mehr alle!

                        Das ist "quotengerechtes" Sendung-Verschieben - aber jetzt nicht auf die lauschigeren "Slots" spätnachts, sondern gleich auf eine "Warteposition" im Archiv! :-( Nur: Ob die Zuschauerzahlen des kommenden Ersatzprogramms dann so viel besser sein werden? ("Ernsthafte" Dokus schaut man traditionell doch eher auf anderen Sendern.)
                    • am melden

                      Wenn ich richtig gelesen habe, wurde SVU nur vorrübergehend aus dem
                      Programm genommen, aber nicht unwiederruflich gestrichen,
                      hoffentlich.
                        hier antworten
                      • am melden

                        Dann kann ich ja Vox von meiner Favoritenliste löschen und unter den restlichen nicht
                        sehbaren Sendern verstecken. Vielleicht sollten sie die unerträglichen Nachmittags- und Vorabendshows in einer Dauerschleife laufen lassen und samstags eine Doku , die niemanden interessiert! Dann machen sie endlich das Programm nur für sich selbst und ein paar Nagelstudiobesucher/Innen!!! Herzlichen Glückwunsch dazu, die beste und qualitativ hochwertigste Serie aus dem Programm zu nehmen.
                          hier antworten
                        • am melden

                          Ich habe es gewusst. Nach "Major Crimes" nun auch "Law and Order: SVU" in Sand gesetzt. GoodBye VOX !!!
                            hier antworten
                          • (geb. 1971) am melden

                            Und wieder wird ne tolle Serie abgesetzt... Und es wird im Sand verlaufen. Aber vielleicht kommen dafür ja noch ein paar Wiederholungen von Medical Detectives oder Shopping Queen?!! Yey... ;)
                              hier antworten
                            • (geb. 1954) am melden

                              Hört bitte auf mit "30 Jahre Mauerfall"!
                              Ich bin am 11.11. das erste Mal in SH/HL gewesen, danach habe ich den "Westen" öfter besucht, als 10 Wessis den Osten. WIR haben unseren Teil erfüllt.
                              JETZT müsste mal kommen: Nach 30 Jahren - das erste Mal im Osten! Oder?

                              Und SVU abzusetzen dafür ist eine besondere Frechheit!
                                hier antworten
                              • am melden

                                Das ist die letzte Serie die ich bei Vox schauen werde. Danach werde ich Vox NICHT mehr einschalten.
                                  hier antworten
                                • am melden

                                  Das ist eine Riesenfrechheit von VOX und im Prinzip das Eingeständnis, dass es bisher nicht gelungen ist, sich zu entscheiden, welche Art von Sender man sein möchte. Die Balance kippt aber immer mehr in Richtung Trash, so wie es eben in der RTL und Pro7 Gruppe üblich ist und so als ob man unbedingt noch einen Sender braucht, der sich mit Script Reality und anderen Programmen für Dumme beschäftigt.
                                  Seltsamerweise funktionieren aber auf Sendern wie TNT Serie oder Universal alle Serien die im Programm sind und die werden auch immer zur gleichen Zeit und in vollem Umfang gesendet. Mich ärgert das besonders deshalb, weil VOX der einzige Sender war, der immer die neuen Folgen von Law&Order SUV ausgestrahlt hat, denn die alten Staffeln sind ohnehin auf einigen Sendern zu sehen. So vertreiben die auch noch die letzten Seher, die mehr als drei Gehirnzellen haben und Wert auf gute Serien legen. Hoffentlich findet sich ein anderer Sender, der die neuen Folgen ins Programm nimmt, obwohl da mein Optimismus nicht sehr ausgeprägt ist.
                                    hier antworten
                                  • am melden

                                    Die sind doch bekloppt. Die gute Serie. Ich liebe die Serie und hatte mich schon so sehr auf die neuen Folgen gefreut und jetzt stellen sie die Serie wieder ein. Dieses scheiß mit den Einschaltquoten das geht mir auf die Nerven. Früher hatten wir es auch nicht mit den Einschaltquoten.
                                      hier antworten
                                    • am melden

                                      Wundert VOX sich wirklich, dass Fans nicht mehr gucken wollen? Mich nervt dieses Quotengehopse zunehmend, vor allem dieses dämliche Unterscheiden nach Altersgruppen, die bei +49 aufhören. Ich möchte gerne Law & Order: SVU weiterschauen und sehe mir auch jede ältere Folge an, die ich kriegen kann.
                                        hier antworten

                                      weitere Meldungen

                                      weitere Meldungen

                                      weitere Meldungen

                                      weitere Meldungen