„LateLine“: Radiotalk auch 2014 mit neuen Moderatoren bei EinsPlus

    Caro Korneli und Ingmar Stadelmann übernehmen TV-Termine

    Marcus Kirzynowski – 27.02.2014, 14:19 Uhr

    Caro Korneli als Reporterin in „extra-3“

    Die „LateLine“, das Hörertalk-Format der jungen ARD-Radiowellen, wird auch in diesem Jahr an einigen Abenden beim TV-Digitalkanal EinsPlus übertragen. Nachdem sich Jan Böhmermann Ende 2013 aus dem Moderatorenteam der Sendung verabschiedet hatte, werden nun am 8. und 9. April jeweils um 23:04 Uhr Ingmar Stadelmann und Caro Korneli die Ausgaben präsentieren, die auf EinsPlus zu sehen sein werden. Das gab der Hessische Rundfunk bekannt, der innerhalb der ARD die Federführung der Radiosendung hat.

    Jeweils knapp 90 Minuten lang sollen die beiden Moderatoren wieder mit prominenten Gästen und Anrufern sprechen und vor Live-Publikum crossmedial ihre Zuschauer und Zuhörer unterhalten. Der Stand-Up-Komiker Stadelmann, der gerade den „„RTL Comedy Grand Prix“ gewonnen hat, führt am 8. April durch die Live-Sendung, die aus der „Harald Schmidt“-Show und von „extra-3“ bekannte Korneli einen Tag später. Per Telefon und in den sozialen Medien kann man sich von Zuhause aus an der Sendung beteiligen, die parallel im Radio übertragen wird.

    Im Herbst 2012 war die „LateLine“ zum ersten Mal ins Fernsehen gewandert. Radio Bremen und der SWR produzierten bislang drei Staffeln der TV-Ausgabe, die von Jan Böhmermann moderiert wurden. Der war Ende vergangenen Jahres aus dem Team ausgeschieden, um sich auf seine neue Sendung „NEO Magazin“ bei ZDFneo konzentrieren zu können. Während Caro Korneli von Anfang an zu den Moderatoren der Radio-“LateLine“ gehört, übernahm Ingmar Stadelmann im Frühjahr 2013 zunächst den Montagstermin von Jens-Uwe Krause. Überhaupt war die Sendung zuletzt eher durch ihre Moderatorenwechsel aufgefallen. So hatte Holger Klein im November überraschend bekanntgegeben, dass er als Moderator der Gemeinschaftssendung „nicht mehr erwünscht“ sei.

    Die „LateLine“ wird im Radio seit April 2010 montags bis donnerstags auf den jungen ARD-Programmen Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), Fritz vom rbb, MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), 103.7 UnserDing (SR) und YOU FM (hr) übertragen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1980) am melden

      Lateline ist nicht mehr das was es mal war. JUK und Böhmermann waren gut und Holger Klein Sendungen waren RICHTIG GUT. Schade das die Lateline so heruntergekommen ist. Caro Korneli ist die einzigste Hoffnungsträgerin dieses Formatsendung
        hier antworten

      weitere Meldungen