Kabel eins setzt „Blue Bloods“ im November fort

    Rückkehr der Krimiserie nach einjähriger Pause

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 09.10.2013, 10:37 Uhr

    „Blue Bloods – Crime Scene New York“ – Bild: CBS
    „Blue Bloods – Crime Scene New York“

    Im September 2012 machte sich kabel eins bei „Blue Bloods“-Fans unbeliebt und warf die CBS-Krimiserie mitten während der Ausstrahlung der ersten Staffel nach zwölf Folgen aus dem Programm (fernsehserien.de berichtete). Nach mehr als einem Jahr gibt der Sender nun den New Yorker Polizisten eine neue Chance auf einem anderen Sendeplatz. Wurde die Serie 2012 noch dienstags zur Primetime um 20.15 Uhr gesendet, sind ab dem 22. November immer freitags um 22.15 Uhr zwei Folgen am Stück zu sehen.

    Kabel eins beginnt mit der Ausstrahlung allerdings nicht noch einmal von vorne, sondern setzt dort an, wo vor einem Jahr wegen enttäuschender Quoten abgebrochen wurde. Los geht es also mit den Episoden 13 und 14 der ersten Staffel. Anfang 2013 feierten die ausstehenden Folgen bereits im Pay-TV auf dem Fox Channel ihre deutsche TV-Premiere. In den USA ging kürzlich die vierte Staffel an den Start und erreicht dort auf dem schwierigen Sendeplatz am Freitagabend regelmäßig mehr als elf Millionen Zuschauer.

    „Blue Bloods“ dreht sich um die Familie Reagan. Francis (Tom Selleck) und seine Söhne Daniel (Donnie Wahlberg) und Jamison (Will Estes) arbeiten für die New Yorker Polizei, während Tochter Erin (Bridget Moynahan) als Staatsanwältin im Einsatz ist. Außerdem steht Francis’ Vater Henry (Len Cariou), früher ebenfalls Polizist, seiner Familie mit Rat und Tat zur Seite. Obwohl die Reagans zusammenhalten wie Pech und Schwefel, unterscheiden sich ihre Ansichten bezüglich der optimalen Verbrechensbekämpfung in einigen Punkten, was zu regelmäßigen Auseinandersetzungen führt.

    Es bleibt zu hoffen, dass kabel eins diesmal einen längeren Atem hat. Am Vorprogramm ändert sich übrigens nichts: Ab 20.15 Uhr werden zunächst zwei Folgen von „Navy CIS: L.A.“ auf Sendung geschickt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1963) am melden

      Das ist toll, daß Kabel 1 die 2te Staffel nach einem Jahr hinterherschickt.
      Ich warte ab, ob genau auch diese 2. Staffel im Pay TV wiederholt wird.
      Falls es auf TNT Serie wiederholt wird, kann ich es sogar in HD sehen...
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen