kabel eins Programmhighlights 2018/19: Factual-Offensive und Otto-Geburtstag

    Frank Rosin auf Abnehm-Kurs und acht neue Doku-Reihen

    kabel eins Programmhighlights 2018/19: Factual-Offensive und Otto-Geburtstag – Frank Rosin auf Abnehm-Kurs und acht neue Doku-Reihen – Bild: TV Wunschliste/Bastian Knümann
    Kommt zu kabel eins: „Koch die Box!“

    Eine neue Show mit Frank Rosin, ein ganzer Schwarm eigenproduzierter Doku-Reihen für die Primetime und der runde Geburtstag von Otto Waalkes – das sind einige der Programmhighlights, die kabel eins am heutigen Donnerstag auf den Screenforce Days in Köln für die TV-Saison 2018/19 vorgestellt hat.

    Bestätigt wurden dabei auch die Fortsetzungen bereits etablierter Formate wie „Gekauft, gekocht, gewonnen“, von dem die zweite Staffel im August an den Start geht. „Abenteuer Leben am Sonntag: Die Welt der Food Trucks“ kehrt mit der dritten Ausgabe am Sonntag, den 5. August zurück. Am gleichen Tag startet auch „Achtung Abzocke: Peter Giesel rettet den Urlaub“ in die zweite Staffel. Für „Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!“ ist es dagegen bereits die elfte Staffel, die im Herbst auf Sendung geht. Schließlich melden sich noch die „Trucker Babes“ im Frühjahr 2019 mit Staffel drei zurück.

    FACTUAL FÜR DEN DIENSTAG

    Frank Rosin ist es auch, der für kabel eins in einer neuen Primetime-Show den Kampf gegen die Kalorien aufnimmt. „Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank“ soll im Winter an den Start gehen und zeigen, wie der Sternekoch im Selbstversuch, aber auch im Wettkampf gegen schwergewichtige Kandidaten abspecken will. Noch ist aber nicht gesagt, ob es Rosin tatsächlich auch ins Finale seiner eigenen Show schafft – denn wer zu wenig abnimmt, der fliegt raus.

    „Fünf Millionen Deutsche waren noch nie im Ausland“ – sagt kabel eins und bemüht sich gleich darum, dies zu ändern. So begleitet ein neues Format Paare und Familien bei ihren ersten Urlauben jenseits von Deutschland. „Urlaub für Anfänger – Unsere erste Auslandsreise“ startet im September.

    Das Klinikum Frankfört Höchst und sein Personal stehen im Zentrum von „Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen“. Nicht nur Ärzte und Pfleger, sondern auch der Verwalter des Zentrallagers oder die OP-Reinigungskraft stehen bei der Doku-Reihe vor der Kamera, für die ein vierköpfiges Reporter-Team den Alltag im Krankenhaus begleitet hat. Los geht es am 17. Juli.

    Ein gesellschaftlicher Ankerpunkt, der immer mehr zu verschwinden droht, wird zum Dreh- und Angelpunkt einer Reihe, die im August Premiere feiert. „Unser Kiosk – Trost und Prost im Viertel“ will Leben, Sorgen und Meinungen von Stammgästen in Köln, Duisburg, Neubrandenburger, Kaiserslautern und Solingen aufzeigen.

    FACTUAL FÜR DEN SONNTAG UND DEN VORABEND

    Deutsche Urlauber-Klischees stellt „Der große Urlaubsreport“ ab August auf den Prüfstand. Besetzen die Deutschen wirklich alle Liegen und ist Streit vorprogrammiert? Eine kulinarische „Reise zu den besten Gerichten der Welt“ bietet dagegen ab September ein „Abenteuer Leben Spezial“. kabel eins-Koch Dirk Hoffmann spürt bei seinen Reisen die Originalrezepte internationaler Lieblingsgerichte auf und tut alles, um regionalen Köchen ihre Geheimnisse zu entlocken.

    Kulinarisch geht es ab September auch am Vorabend zur Sache. Dort lautet das Motto dann „Koch die Box!“. Drei küchenerfahrene Paare müssen im Stande sein, das Menü von Profi-Köchen wie Sebastian Lege perfekt nachzukochen. Als Hilfe erhalten sie allerdings nur ein kurzes Erklär-Video – das sie auch nur ein einziges Mal ohne Unterbrechung ansehen dürfen.

    RUNDE GEBURTSTAGE

    kabel eins feiert den Geburtstag einer deutschen Comedy-Legende und stellt sein Programm vom 19. bis zum 23. Juli ganz ins Zeichen von Otto Waalkes. Die besten „Otto“-Filme gehören hier ebenfalls dazu wie die neu produzierte Dokumentation „Otto – Die Doku“.

    Ein weiterer Grund zu feiern ist für kabel eins der 20. Geburtstag seines Labels „Die besten Filme aller Zeiten“. Für den Oktober verspricht der Sender aus diesem Grund ein „großes Kultfilm-Feuerwerk“.

    21.06.2018, 13:44 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • serieone am 21.06.2018 19:02

      Ich will neue US-Serien und US-Filme sehen, aber kein TV Sender zeigt es mehr. Überall nur Eigenproduktionen, da schalte ich meinen Fernseher nicht mehr ein.
        hier antworten
      • Michael16 (geb. 1998) am 21.06.2018 17:49

        Und diesmal werden wieder keine neuen Serien angeboten ? Genau man kann ja einfach weiter Navy CIS noch 1000× mal zeigen. Ihr eignet euch echt nur für alten Schinken.
          hier antworten

        weitere Meldungen