Josefine Preuß will von Elvis verheiratet werden

    „Türkisch für Anfänger“-Star mag ihr Single-Leben

    Mario Müller – 05.05.2012, 13:39 Uhr

    Josefine Preuß

    Mit der Kino-Adaption der ARD-Serie „Türkisch für Anfänger“ lässt Josefine Preuß seit 7 Wochen in den Lichtspielhäusern die Kassen klingeln. Im ZDF ist sie am nächsten Donnerstag zum zweiten Mal in ihrer Rolle als „Lotta“ zu sehen. Nach dem Film „Lotta & die alten Eisen“, mit dem sie vor zwei Jahren mehr als 5 Millionen Zuschauer vor den Fernseher holte, folgt jetzt „Lotta & die großen Erwartungen“.

    Während Altenpflegerin Lotta in diesem Film nach einem One-Night-Stand schwanger wird, kann sich Josefine Preuß sowas in ihrem Leben nicht vorstellen. Der „B.Z.“ sagte die 26-Jährige, dass das bei ihr nicht infrage komme: „Ich bin Steinbock, bei mir muss wahrscheinlich alles geplant sein, von der Zeugung bis zur Entbindung.“

    Die gebürtige Potsdamerin wolle erst dann Kinder, „wenn der Mann dazu da ist und auch alles andere passt. Aber in den nächsten drei bis fünf Jahren sicher nicht. Allerdings möchte ich beim Abi-Ball meines Kindes noch keine 50 sein.“

    Ihr derzeitiges Single-Leben findet sie gut und entspannend, „vor allem, weil all das, was ich gerade mache, sehr anstrengend ist. Es ist schön, hinter mir die Tür zumachen zu können, und da ist dann niemand. Vielleicht ändert sich das auch in einer Woche.“ Aber wenn sie dann doch den Richtigen gefunden hat, darf’s laut Josefine Preuß ruhig etwas ungewöhnlicher zugehen: „Ich möchte von einem Elvis in Las Vegas verheiratet werden!“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1989) am melden

      So so... Also sie ist 26, möchte in den nächsten 3-5 Jahren keine Kinder (dann 31), will aber beim Abiball des Kindes noch keine 50 sein (50-31=19). Da wird das Zeitfenster für die Schwangerschaft aber sehr eng und das Kind sollte sich in der Schule ranhalten. Am besten überspringt es auch noch die ein oder andere Klasse...
        hier antworten

      weitere Meldungen