„Hunters“: Jennifer Jason Leigh („Atypical“) verstärkt die zweite Staffel

    Nazi-Jäger von Amazon erhalten hochkarätige Unterstützung

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 07.04.2021, 11:55 Uhr

    Jennifer Jason Leigh in der Netflix-Serie „Atypical“ – Bild: Netflix
    Jennifer Jason Leigh in der Netflix-Serie „Atypical“

    Die „Hunters“ von Prime Video bekommen in ihrer zweiten Staffel prominente Verstärkung. Jennifer Jason Leigh („The Hateful 8“) übernimmt in den neuen Folgen der Nazijäger-Serie eine Hauptrolle.

    Laut Deadline Hollywood verkörpert Leigh die Rolle der Chava, eine Top-Nazi-Jägerin, die zu dem Team um Jonah Heidelbaum (Logan Lerman) und Millie Morris (Jerrika Hinton) stoßen wird. Aktuell ist noch unklar, ob auch Hollywoodstar Al Pacino erneut in der zweiten Staffel von „Hunters“ zu sehen sein wird. Pacino verkörperte den Holocaust-Überlebenden und Philanthropen Meyer Offerman, der das Team in der ersten Staffel leitete und zusammenstellte.

    Jennifer Jason Leigh wurde für ihre Rolle als Daisy Domergue in Quentin Tarantinos „The Hateful 8“ 2016 für einen Oscar nominiert. Bekannt ist sie außerdem für Filme wie „Dolores“, „Weiblich, ledig, jung sucht“ und „Kill Your Darlings“. Eine feste Serienrolle hatte sie zuletzt als Mutter Elsa Gardner in der Autismus-Dramedy „Atypical“ von Netflix, die derzeit vor ihrer vierten und letzten Staffel steht (fernsehserien.de berichtete). Außerdem war sie in der dritten Staffel von „Twin Peaks“ und in der Miniserie „Patrick Melrose“ zu sehen.

    Die Storyline der zweiten „Hunters“-Staffel wird derzeit von den Verantwortlichen noch nicht enthüllt. Das erste Jahr der Serie spielt im Jahr 1977 und folgt den Abenteuern einer Gruppe von Nazi-Jägern. Sie haben herausgefunden, dass Hunderte von hochrangigen Nazi-Funktionären unerkannt in der Mitte der Gesellschaft leben und die Errichtung eines Vierten Reichs in den USA anstreben. Das Ziel der Hunters ist es nun, dies zu verhindern und die Nazis ihrer gerechten Strafe zuzuführen – dabei ist ihnen so ziemlich jedes Mittel recht.

    Hinter der Serie steht Serienschöpfer David Weil („Moonfall“), der gemeinsam mit Nikki Toscano („Bates Motel“) als Showrunner fungiert. Als Executive Producer zeichnet Jordan Peele („The Twilight Zone“) verantwortlich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen